Manhattan
New York

Comiclegende Carmine Infantino ist tot

Der Schöpfer des legendären Batman-Logos und "Retter der Superhelden" ist tot: Der Comiczeichner Carmine Infantino starb schon am Donnerstag in seiner Wohnung in Manhattan, wie die "New York Times" jetzt meldete. Er wurde 87 Jahre alt. Über Jahrzehnte hatte Infantino die Superheldencomics geprägt und mit dafür gesorgt, dass sie ein Stück Popgeschichte wurden. Er gestaltete The Flash neu und erfand das schwarz-gelbe Batman-Symbol, das zu den bekanntesten Logos überhaupt zählt. mehr

Los Angeles

Zwei Oscars: Ruth Prawer Jhabvala gestorben

Für die Drehbücher zu den James-Ivory-Verfilmungen von "Zimmer mit Aussicht" und "Wiedersehen mit Howards End" gewann sie den Oscar: Mit 85 Jahren ist die Schriftstellerin und Drehbuchautorin Ruth Prawer Jhabvala nun in Manhattan gestorben. Sie erlag einer langen Krankheit, berichtete die "Los Angeles Times". Die Künstlerin wurde 1927 in Köln geboren. Als Tochter eines jüdischen Anwalts aus Polen und einer Mutter aus bürgerlich-jüdischer Familie floh sie 1939 als junges Mädchen mit Eltern und Geschwistern. mehr