Mannheim
"Glauben an uns"

Eishockey-Klubs für Champions League motiviert

Nach drei enttäuschenden Spielzeiten gehen die deutschen Eishockey-Vereine in der diesjährigen Champions Hockey League mit Ambitionen auf einen vorderen Rang an den Start. Neben Meister Red Bull München sind aus der DEL Vorjahresfinalist Grizzlys Wolfsburg und die Adler Mannheim für den in der nächsten Woche beginnenden Wettbewerb qualifiziert. "Ich denke, alles ist möglich", meinte Münchens Coach Don Jackson. Sein Mannheimer Trainer-Kollege Sean Simpson sagte am Mittwoch in München: "Im Rest von Europa gehören wir nicht zu den Favoriten. Aber wir glauben an uns." mehr

Lokalsport

GHTC verliert zu Hause, hält aber die Bundesliga

Um 14.28 Uhr hatte Tobias Kamke keine rechte Lust mehr: "Ich geh' gleich nach Hause", sagte der Tennisprofi in Diensten von Grün-Weiß Mannheim. Der Grund für seine Verärgerung auf der Anlage des Gladbacher HTC: Im Bundesligaeinzel gegen Adrian Menendez unterliefen ihm etliche Fehler, just vor seiner Ankündigung hatte er beim Stand von 0:30 im dritten Spiel des zweiten Satzes den Ball mit dem Rahmen getroffen, die gelbe Filzkugel ging steil in die Luft und tropfte zum 0:40 aus seiner Sicht außerhalb des Spielfeldes zu Boden. mehr