Manuel Friedrich
Ex-Liverpool-Star

Riise wechselt nach Indien

Ein weiteres prominentes Gesicht für die indische Fußball-Profiliga: Der frühere norwegische Nationalspieler John Arne Riise unterzeichnete einen Vertrag bis zum Ende der Spielzeit bei den Delhi Dynamos, für die er während der zehn Wochen dauernden Saison unter den Fittichen des Spielertrainers Roberto Carlos und an der Seite des früheren französischen Nationalspielers Florent Malouda agieren wird. "Roberto Carlos war einer meiner Helden, als ich zum Linksverteidiger herangereift bin", sagte der 34 Jahre alte langjährige Profi des FC Liverpool. Die indische Liga startet am 3. Oktober in ihre zweite Spielzeit. Das Finale findet am 20. Dezember statt. In der Premierensaison 2014 war neben den früheren Weltstars Alessandro Del Piero und Robert Pires auch der frühere Nationalspieler Manuel Friedrich auf dem Subkontinent aktiv. mehr

Italiens Ex-Nationalstürmer

Del Piero wechselt nach Indien

Der frühere Weltmeister Alessandro del Piero setzt seine Karriere in Indien fort. Der 39 Jahre alte Stürmer wechselt zu Delhi Dynamos in die neu gegründete Indian Super League, wie del Piero am Donnerstagabend auf Twitter mitteilte. Gleichzeitig wird der Italiener Botschafter der neuen Liga. Saisonbeginn dort ist im Oktober. Auch der frühere Dortmunder Manuel Friedrich hatte zuletzt seinen Wechsel nach Indien bekanntgegeben. Del Piero, der 2006 mit Italien in Deutschland Weltmeister geworden war, hatte in den vergangenen zwei Jahren in Australien für Sydney FC gespielt. Für den Club hatte der 91-malige Nationalspieler insgesamt 24 Treffer erzielt. In Italien war der Angreifer von 1993 bis 2012 für Rekordmeister Juventus Turin aufgelaufen. mehr

Madrid

Manuel Friedrich wechselt nach Indien

Der ehemalige Nationalspieler Manuel Friedrich wechselt als erster deutscher Profi in die indische Fußball-Profiliga. Der 34 Jahre alte Verteidiger unterschrieb beim Mumbai FC einen Vertrag über eine Saison. "Ich habe immer mit dem Gedanken gespielt, in Asien zu spielen. Ich bin sehr aufgeregt, Teil des Teams in Mumbai zu sein", sagte Friedrich, der in der vergangenen Saison für Vizemeister Borussia Dortmund spielte. Zuvor war der neunmalige Nationalspieler für den FSV Mainz, Werder Bremen und Bayer Leverkusen aktiv. mehr

Ex-Nationalspieler

Friedrich wechselt nach Indien

Der ehemalige Nationalspieler Manuel Friedrich geht als erster deutscher Profi in der indischen Fußball-Profiliga in die Geschichte ein. Der 34 Jahre alte Verteidiger unterschrieb beim Mumbai FC einen Vertrag über eine Saison. "Ich habe immer mit dem Gedanken gespielt, in Asien zu spielen. Ich bin sehr aufgeregt, Teil des Teams in Mumbai zu sein und werde mein Bestes für die Mannschaft geben", sagte Friedrich, der in der vergangenen Saison für Vizemeister Borussia Dortmund spielte. Zuvor war der neunmalige Nationalspieler für den FSV Mainz, Werder Bremen und Bayer Leverkusen in der Bundesliga aktiv. mehr