Marl
Springreiten

Ahlmann verpasst in Doha den Sieg

Springreiter Christian Ahlmann hat beim Großen Preis von Doha als bester deutscher Starter den vierten Platz belegt. Der Profi aus Marl benötigte am Samstag beim Fünf-Sterne-Turnier im Al Shaqab Equestrian Centre mit Taloubet 44,67 Sekunden und war damit im Stechen schneller als der britische Sieger Scott Brash mit Ursula (45,21). Ein Abwurf mit seinem Hengst verhinderte allerdings eine bessere Platzierung. Zweitbester Deutscher in Doha war Daniel Deußer, der nach vier Strafpunkten in der ersten Runde Elfter wurde. mehr

Springreiten

Wulschner reitet in Göteborg auf Platz sechs

Holger Wulschner hat beim Weltcup-Reitturnier in Göteborg den sechsten Platz belegt. Der Springreiter aus Groß Viegeln ritt am Sonntag mit Skipper im Stechen fehlerfrei in 41,03 Sekunden. Zweitbester deutscher Starter war Christian Ahlmann aus Marl, der nach einem Abwurf mit Colorit (37,96) auf Rang acht kam. Neunter wurde Markus Brinkmann aus Herford, der mit Dylon (40,20) vier Strafpunkte kassierte. Das Springen gewann der in Deutschland lebende Schwede Henrik von Eckermann mit Mary Lou (36,76) vor dem ebenfalls fehlerfreien Niederländer Maikel van der Vleuten mit Verdi (36,83). mehr