Marl
Springreiten

Ahlmann gewinnt Großen Preis von Mannheim

Springreiter Christian Ahlmann aus Marl hat zum zweiten Mal nach 2010 den Großen Preis beim Maimarktturnier in Mannheim gewonnen. Der Mannschafts-Olympiadritte blieb am Dienstag auf Colorit gegen acht Konkurrenten auch im Stechen in 38,27 Sekunden strafpunktfrei. Die Siegprämie betrug 16.250 Euro. "Ich habe heute eine gute Runde erwischt und das notwendige Glück gehabt", sagte der erst am Montag vom Turnier in Versailles in Frankreich angereiste Sieger. Aber auch sein 14-jähriger Württemberger Schimmelhengst hat schon das zweite Mal nach 2013 unter David Will in Mannheim gewonnen. Deutlich dahinter wurde der in den Niederlanden stationierte Ägypter Karim Elzoghby auf Amelia Zweiter (0/40,08 Sek.). Markus Beerbaum (Thedinghausen) ritt auf Comanche, dem Pferd seiner Ehefrau Meredith Michaels-Beerbaum, auf den dritten Platz. Mit Ahlmanns Erfolg gewannen die deutschen Springreiter nach dem Sieg im Championat von Mannheim durch Holger Wulschner aus Wriezen die beiden wichtigsten Springen bei der 54. Auflage des Maimarktturniers. mehr