Martin Hinteregger - alle aktuellen Informationen
Martin Hinteregger - alle aktuellen Informationen FOTO: SID
Martin Hinteregger
Geburtsdatum: 07.09.1992 Position: Abwehr
Größe: 1,84 m Trikotnummer: 36
Gewicht: 83 kg Bundesliga-Spiele Karriere: 56
Nationalität: AUT Bundesliga-Tore Karriere: 3
Verein: FC Augsburg 1. Bundesliga-Spiele Saison: 15
Im Team seit: 31.08.2016 1. Bundesliga-Tore Saison: 0

by dpa-infocom

Ex-Gladbacher

Hinteregger verlängert Vertrag in Augsburg

Der FC Augsburg hat den Vertrag von Verteidiger Martin Hinteregger um drei Jahre bis 2021 verlängert. Das gab der Fußball-Bundesligist am Montagabend auf seiner Jahreshauptversammlung bekannt. "Wir freuen uns, dass Martin auch über die Saison hinaus seine Zukunft in Augsburg sieht und langfristig das FCA-Trikot tragen wird", wurde Geschäftsführer Stefan Reuter zitiert. "Aufgrund seiner Leistungen und seiner Identifikation mit dem FCA haben wir die Option gezogen." Der 25-jährige Hinteregger sagte: "Ich fühle mich einfach rundum wohl beim FCA und freue mich über den Vertrauensbeweis." Der Österreicher war im Sommer 2016 von Red Bull Salzburg zum FCA gewechselt. Inzwischen ist der Innenverteidiger Stammspieler im Team von Trainer Manuel Baum. Nach einer Operation am Sprunggelenk feierte er am Samstag beim 2:1 gegen den VfL Wolfsburg sein Comeback. mehr

FC Augsburg

Verteidiger Hinteregger verlängert

Bundesligist FC Augsburg kann weiter mit dem österreichischen Nationalspieler Martin Hinteregger planen. Die Schwaben haben ihre Option auf Verlängerung des im Sommer auslaufenden Vertrages mit dem Verteidiger gezogen, wie Manager Stefan Reuter am Samstag nach dem 2:1 (0:1) gegen den VfL Wolfsburg bestätigte. Für wie lange Hinteregger unterschrieb, sagte Reuter nicht, man liege aber "nicht ganz falsch", wenn man von drei Jahren ausgehe. Hinteregger (27) kam 2016 von RB Salzburg zum FCA; in der Bundesliga war er auch schon für Borussia Mönchengladbach aktiv. mehr

FC Augsburg

Hinteregger könnte nach Operation früher zurückkehren

Der österreichische Verteidiger Martin Hinteregger könnte beim FC Augsburg noch in diesem Jahr sein Comeback geben. "Nächste Woche kann ich hoffentlich schon das eine oder andere Training mitmachen", sagte der 25-Jährige nach Vereinsangaben am Donnerstag. Hinteregger war Mitte Oktober wegen anhaltender Sprunggelenkprobleme operiert worden. FCA-Trainer Manuel Baum rechnete ursprünglich erst im neuen Jahr mit der Rückkehr des Innenverteidigers, der bereits Anfang dieses Monats wieder mit dem Lauftraining begonnen hat. Hinteregger kann seine Rückkehr kaum noch erwarten. "Ich brenne natürlich, will jeden Tag mehr machen und habe auch das Gefühl, dass ich schon mehr machen könnte", sagte der frühere Mönchengladbacher. Es gebe aber "keinen Zeitdruck, weil wir andere gute Innenverteidiger haben". Wie zum Beispiel seinen 19 Jahre alten Landsmann Kevin Danso. mehr

FC Augsburg

Hinteregger droht nach Sprunggelenks-OP lange Pause

Abwehrspieler Martin Hinteregger vom FC Augsburg muss wegen anhaltender Sprunggelenkprobleme operiert werden und droht dem Fußball-Bundesligisten lange zu fehlen. Beim Österreicher wird am Montag ein Eingriff vorgenommen, wie ein Sprecher auf Anfrage bestätigte. Zuvor hatte der "Kicker" über die Maßnahme berichtet und eine Ausfallzeit "voraussichtlicht bis zur Winterpause" angegeben. Der 25-Jährige habe gehofft, die Operation am rechten Knöchel bis zur Winterpause hinauszögern zu können. Noch am Samstag stand er beim 2:2 in Hoffenheim für 90 Minuten auf dem Feld. Die genaue Ausfalldauer hänge vom Verlauf der OP ab, sagte der Vereinssprecher am Sonntag. mehr

Thema

Martin Hinteregger