Martin Hinteregger - alle aktuellen Informationen
Martin Hinteregger - alle aktuellen Informationen FOTO: SID
Martin Hinteregger
Geburtsdatum: 07.09.1992 Position: Abwehr
Größe: 1,84 m Trikotnummer: 36
Gewicht: 83 kg Bundesliga-Spiele Karriere: 49
Nationalität: AUT Bundesliga-Tore Karriere: 3
Verein: FC Augsburg 1. Bundesliga-Spiele Saison: 8
Im Team seit: 31.08.2016 1. Bundesliga-Tore Saison: 0

by dpa-infocom

FC Augsburg

Hinteregger könnte nach Operation früher zurückkehren

Der österreichische Verteidiger Martin Hinteregger könnte beim FC Augsburg noch in diesem Jahr sein Comeback geben. "Nächste Woche kann ich hoffentlich schon das eine oder andere Training mitmachen", sagte der 25-Jährige nach Vereinsangaben am Donnerstag. Hinteregger war Mitte Oktober wegen anhaltender Sprunggelenkprobleme operiert worden. FCA-Trainer Manuel Baum rechnete ursprünglich erst im neuen Jahr mit der Rückkehr des Innenverteidigers, der bereits Anfang dieses Monats wieder mit dem Lauftraining begonnen hat. Hinteregger kann seine Rückkehr kaum noch erwarten. "Ich brenne natürlich, will jeden Tag mehr machen und habe auch das Gefühl, dass ich schon mehr machen könnte", sagte der frühere Mönchengladbacher. Es gebe aber "keinen Zeitdruck, weil wir andere gute Innenverteidiger haben". Wie zum Beispiel seinen 19 Jahre alten Landsmann Kevin Danso. mehr

FC Augsburg

Hinteregger droht nach Sprunggelenks-OP lange Pause

Abwehrspieler Martin Hinteregger vom FC Augsburg muss wegen anhaltender Sprunggelenkprobleme operiert werden und droht dem Fußball-Bundesligisten lange zu fehlen. Beim Österreicher wird am Montag ein Eingriff vorgenommen, wie ein Sprecher auf Anfrage bestätigte. Zuvor hatte der "Kicker" über die Maßnahme berichtet und eine Ausfallzeit "voraussichtlicht bis zur Winterpause" angegeben. Der 25-Jährige habe gehofft, die Operation am rechten Knöchel bis zur Winterpause hinauszögern zu können. Noch am Samstag stand er beim 2:2 in Hoffenheim für 90 Minuten auf dem Feld. Die genaue Ausfalldauer hänge vom Verlauf der OP ab, sagte der Vereinssprecher am Sonntag. mehr

Bundesliga

Augsburgs Trainer Baum fährt kämpferisch nach Berlin

Trainer Manuel Baum geht den Abstiegskampf in der Fußball-Bundesliga mit dem FC Augsburg  mit höchster Motivation an. "Ich brenne richtig", sagte der 37-Jährige vor dem Auswärtsspiel am Sonntag (15.30 Uhr) in Berlin gegen das heimstarke Team von Hertha BSC. Nach fünf sieglosen Partien mit nur zwei Punkten hat sich die Situation des Tabellen-16. vor den letzten sieben Partien zugespitzt. In Berlin muss Baum in der schwächsten Rückrundenabwehr der Liga auch noch den nach der fünften Gelben Karte gesperrten Österreicher Martin Hinteregger ersetzen. Für ihn könnte der ehemalige Berliner Christoph Janker auflaufen. Nach der bitteren Derby-Niederlage gegen den Tabellenvorletzten FC Ingolstadt hat Baum zwei Hauptansatzpunkte zur Behebung der aktuellen Augsburger Krise ausgemacht, mehr "defensive Stabilität" und eine größere "offensive Zielstrebigkeit". Er freue sich auf das Spiel in Berlin, versicherte Baum, der von Manager Stefan Reuter nach dem 2:3 gegen Ingolstadt öffentlich Rückendeckung erhalten hatte. "Berlin hat eine sensationelle Hinrunde gespielt", äußerte Baum über den um einen Platz in der Europa League kämpfenden Gegner. Hertha sei insbesondere sehr heimstark, aber trotzdem "schlagbar", so Baum. mehr

Thema

Martin Hinteregger