Martin Kaymer - News zum deutschen Golfer
Martin Kaymer - News zum deutschen Golfer FOTO: dpa, gh
Martin Kaymer
Golf

Garcia und Bland in München in Führung

US-Masters-Sieger Sergio Garcia aus Spanien und der Engländer Richard Bland haben bei der 29. BMW International Open in München-Eichenried nach dem dritten Tag die Führung übernommen. Die beiden Golfprofis liegen auf dem Par-72-Kurs mit jeweils 203 Schlägen und 13 unter Par gleichauf an der Spitze. Auch Joakim Lagergren (Schweden/204) sowie Thomas Detry (Belgien) und Andres Romero (Argentinien/beide 206) dürfen sich im Kampf um den Siegerscheck in Höhe von 333.330 Euro vor der Schlussrunde am Sonntag (Sky und Sport.1) noch Hoffnungen machen. Beste Deutsche nach dem überraschenden Aus von Martin Kaymer sind nach der dritten Runde Sebastian Heisele (München) und der 19 Jahre alte Amateur Max Schmitt aus Andernach, die beide mit 211 Schlägen fünf unter Par liegen. Deutschlands Topgolfer Kaymer war am Freitag am Cut gescheitert.  mehr

Golf

Kaymer mit durchwachsenem Auftakt in Eichenried

Deutschlands Topgolfer Martin Kaymer ist äußerst durchwachsen in die 29. BMW International Open in München-Eichenried gestartet. Der 32-Jährige aus Mettmann spielte mit 72 Schlägen nur Par und lag im Zwischenklassement nach der ersten Runde bereits sieben Schläge hinter dem zu diesem Zeitpunkt führenden Belgier Thomas Detry (65). Kaymer gelangen auf dem relativ einfachen Kurs, auf dem er 2008 als erster und bislang auch einziger Deutscher gewonnen hatte, nur zwei Birdies. "Ich habe die Fairways nicht getroffen. Außerdem hatte ich sehr viele Chancen. Es ist frustrierend, wenn du die liegen lässt", sagte Kaymer. Eine wesentlich bessere erste Runde erwischte Kaymers Flightpartner Sergio Garcia aus Spanien. Der US-Masters-Sieger blieb sechs unter Par (66). Völlig verpatzte indes Marcel Siem (Ratingen) den Auftakt. Er lag mit 76 Schlägen gleich vier über Par und dürfte es damit schwer haben, am Freitag den Cut nach zwei Runden zu schaffen. Bester Deutscher war zunächst Alexander Knappe (Paderborn) mit 69 Schlägen. mehr