Michael Bloomberg
Persönlich

Michael Bloomberg . . . will vielleicht Obama beerben

Der frühere New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg erwägt, als unabhängiger Kandidat in das Rennen um die Präsidentschaft in den USA einzusteigen. Er habe erste Schritte für eine mögliche Kampagne unternommen, hieß es im Umfeld des milliardenschweren Medienunternehmers. Die Entscheidung, ob der 73-Jährige wirklich antritt, soll bis März fallen. Für eine Kandidatur könnte er bis zu eine Milliarde Dollar aus seinem Privatvermögen bereitstellen. Der ehrgeizige Bloomberg war für drei Amtsperioden Bürgermeister der Weltmetropole New York. Er war ursprünglich Demokrat, trat dann aber zunächst als Republikaner zur Wahl an. Schließlich entdeckte der Geschäftsmann, dass es für sein Renommee besser ist, sich unabhängig von beiden großen Parteien zu halten. mehr