Michail Saakaschwili
Georgien

Justiz erlässt Haftbefehl gegen Ex-Präsident Saakaschwili

Die georgische Justiz hat gegen den in den USA lebenden Ex-Präsidenten Michail Saakaschwili einen Haftbefehl wegen Amtsmissbrauchs erlassen. Das Stadtgericht in Tiflis gab in der Nacht zum Samstag einem entsprechenden Antrag der Staatsanwaltschaft statt. Ermittler werfen Saakaschwili sowie weiteren Politikern vor, bei der blutigen Auflösung einer Oppositionskundgebung in der Hauptstadt 2007 ihre Befugnisse überschritten zu haben. Saakaschwili nannte die Vorwürfe in einer in New York aufgezeichneten Videobotschaft politisch motiviert. mehr

Georgien

Margwelaschwili als Präsident vereidigt

Der Philosoph und frühere Universitätsrektor Georgi Margwelaschwili ist am Sonntag als neuer Präsident Georgiens vereidigt worden. Der 44-Jährige folgt auf Michail Saakaschwili, der das Land fast zehn Jahre lang regiert und dabei an die USA und die Europäische Union angenähert hat. Margwelaschwili kündigte an, die Verbindungen zum Westen auf politischer, wirtschaftlicher und militärischer Ebene weiter zu stärken. Kritiker bemängeln die geringe politische Erfahrung des neuen Präsidenten und werfen ihm vor, eine Marionette von Multimilliardär Bidsina Iwanischwili zu sein.  mehr