Thema
Mini
Deutschland-Rallye

Loeb weiter auf Siegkurs

Trier (dapd). Rekord-Weltmeister Sebastien Loeb fährt auch zu Beginn des zweiten Tages bei der Deutschland-Rallye auf Siegkurs. Nach insgesamt zehn Wertungsprüfungen liegt der Franzose weiter vor seinem Landsmann und Citroen-Markenkollegen Sebastien Ogier mit 4,8 Sekunden Vorsprung in Führung. Loeb hat alle acht bislang ausgetragenen WM-Läufe rund um die Trierer Weinberge gewonnen. Der Spanier Dani Sordo verbesserte sich im Mini Cooper auf den dritten Platz (2:00,3 Minuten zurück). Der Finne Mikko Hirvonen, der in der WM-Wertung mit 27 Punkten Rückstand auf Loeb Rang zwei belegt, hat kaum noch Siegchancen. Der Ford-Pilot fiel auf Rang vier zurück (2:33,2). mehr