Möbel
Krefeld

Neues Konzept für neue Canon-Zentrale

Die Schrecksekunde liegt ein knappes Jahr zurück. Damals haben die Verantwortlichen von Canon Deutschland ernsthaft in Erwägung gezogen, den Standort Krefeld aufzugeben. Dann fielen die Würfel doch zugunsten des Europarks Fichtenhain. Gestern präsentierten Europachef Rokus van Iperen und Deutschland-Geschäftsführer Rainer Führes das mit Riesenaufwand umgebaute fünfgeschossige Hauptquartier, in dem zukünftig 600 statt bisher 450 Beschäftigte arbeiten. mehr

Düsseldorf

Statistikamt: Inflation steigt Ende 2016 auf 1,7 Prozent

Um die Entwicklung der Inflation in Deutschland nachzuvollziehen, packen die Experten beim Statistischen Bundesamt in Wiesbaden alle fünf Jahre einen virtuellen Einkaufskorb und vergleichen dann Monat für Monat dessen Preise. Zugegebenermaßen müsste das in der Realität ein recht großer Korb sein, schließlich enthält er neben Nahrungsmitteln wie Fleisch, Obst und Gemüse unter anderem Kleidung, Möbel, Pflegeprodukte, Kraftstoffe, Smartphones und Computer und gar nicht so leicht Einpackbares wie Pauschalreisen und andere Dienstleistungen. mehr