Neu Delhi
Marathon-Olympiasieger

Kipchoge gewinnt Halbmarathon in Neu Delhi

Marathon-Olympiasieger Eliud Kipchoge hat sein erstes Rennen nach seinem Rio-Triumph gewonnen. Der 32 Jahre alte Kenianer setzte sich am Sonntag beim Halbmarathon in Indiens Hauptstadt Neu Delhi in 59:44 Minuten durch. Erst auf dem letzten Kilometer setzte sich Kipchoge vom starken Äthiopier Yigrem Demelash ab, der mit nur vier Sekunden Rückstand Zweiter wurde. Drei Monate nach seinem Olympiasieg verfehlte Kipchoge seine persönliche Bestleistung auf der halben Distanz nur um 19 Sekunden, die Jahresweltbestzeit seines Landsmanns Solomon Yego (58:44) aber um eine Minute. Im Frauenrennen über 21,0975 Kilometer setzte sich die Äthiopierin Worknesh Degefa in 1:07:42 Stunden durch. mehr

Unglück in Indien

21 Menschen sterben bei Busunfall

Mindestens 21 Menschen sind bei einem Busunfall im ostindischen Bundesstaat Bihar gestorben. Wie die lokale Polizei mitteilte, kam der Bus am Montag im Distrikt Madhubani von der Straße ab und fiel in einen kleinen See. Die Rettungsaktion sei noch nicht abgeschlossen, die Zahl der Toten könne noch steigen, hieß es. Im Bus saßen demnach mehr als 40 Menschen. Einige konnten sich nach Augenzeugenberichten selbst aus dem Wrack befreien und ans Ufer schwimmen. Indien ist das Land mit den meisten Verkehrstoten weltweit. Häufigste Ursachen für Unfälle sind baufällige Straßen und Fahrzeuge, überfüllte Verkehrswege und Fahren mit zu hoher Geschwindigkeit. Nach Daten des indischen Transportministeriums starben im Jahr 2015 mehr als 146 000 Menschen bei Verkehrsunfällen. mehr

Davis Cup

Nadal fällt wegen Magen-Darm-Infekts aus

Pech für Rafael Nadal: Der spanische Tennisstar hat wegen eines Magen-Darm-Infekts seinen Einzeleinsatz am Auftakttag der Play-off-Partie im Davis Cup gegen Gastgeber Indien in Neu Delhi absagen müssen. Für den Weltranglistenvierten sprang im Eröffnungsmatch gegen Ramkumar Ramanathan Linkshänder Feliciano Lopez ein. Die Spanier hatten die Davis-Cup-Trophäe zwischen 2000 und 2011 fünfmal gewonnen, waren vor zwei Jahren aber aus der Weltgruppe der besten 16 Teams abgestiegen. Sollte das Quartett von Teamchefin Conchita Martinez das Duell in Indien gewinnen, müsste ein weiterer Erfolg her, um wieder in die Eliteliga aufsteigen zu können. mehr