Norbert Meier - alle aktuellen Infos zum Trainer
Norbert Meier - alle aktuellen Infos zum Trainer FOTO: dpa, ua nic
Norbert Meier
1.FC Kaiserslautern

Alle fünf Zugänge beim Trainingsauftakt

Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern hat am Montag die Saisonvorbereitung begonnen. Dabei konnte Chefcoach Norbert Meier alle fünf Neuzugänge beim Trainingsauftakt begrüßen. Die Defensivkräfte Benjamin Kessel (29/Union Berlin), Giuliano Modica (26/Dynamo Dresden) und Leon Guwara (20/ausgeliehen von Werder Bremen) waren bei sommerlichen Temperaturen ebenso wie Mittelfeldspieler Gino Fechner (19/RB Leipzig) und Offensivkraft Brandon Borrello (21/Brisbane Roar) dabei. "Wir sind aber noch nicht am Ende, was die Neuzugänge angeht", sagte Meier. Für das Mittelfeld, die beiden offensiven Außenbahnen und den Angriff werden noch Spieler gesucht. Der kommissarische Sportchef Boris Notzon, der nach dem Rücktritt von Sportdirektor Uwe Stöver die Transferplanungen vorantreibt, stellt für die kommenden Tage eine weitere Neuverpflichtung in Aussicht. mehr

Zweitligist

Kaiserslautern leiht Bremer Guwara aus

Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat für die kommende Saison Junioren-Nationalspieler Leon Guwara vom Bundesligisten Werder Bremen ausgeliehen. Der 20 Jahre alte Linksverteidiger spielte in der vergangenen Spielzeit für Bundesliga-Absteiger Darmstadt 98. Bereits bei den Hessen spielte der gebürtige Kölner unter dem derzeitigen FCK-Trainer Norbert Meier. "Leon ist einer von den jungen Wilden, passt gut zu uns. Er ist ein sehr schneller und talentierter Spieler und konnte in der vergangenen Spielzeit bereits Erstliga-Erfahrung sammeln", sagte Meier über den Neuzugang. Guwara äußerte: "Als der FCK auf mich zukam, gab es für mich kein langes Überlegen. Alleine das Stadion und die Fans sind überragend." mehr

Thema

Norbert Meier