Nordkorea - aktuelle News zum kommunistischen Staat
Nordkorea - aktuelle News zum kommunistischen Staat FOTO: dpa, pla
Nordkorea
Persönlich

Rex Tillerson . . . wandelt auf schmalem Grat

US-Außenminister Rex Tillerson hat es nicht leicht unter seinem Chef Donald Trump. Erst nannte der Präsident die Bemühungen Tillersons um einen Dialog mit Nordkorea "Zeitverschwendung", dann ließ er ihn gefährlich lange allein in der Öffentlichkeit, als Medien seit Anfang der Woche von Rücktrittsplänen des Außenministers sprachen. Jetzt hat sich Trump aufgerafft, seinen Minister zu stützen. Tillersons Posten unter dem unberechenbaren Präsidenten bleibt dennoch wackelig. mehr

Zeichen gegen Eskalation

Der Friedensnobelpreis für die Internationale Kampagne zur atomaren Abrüstung ist eine nachvollziehbare Wahl, die wenig polarisieren dürfte. Wer außer vielleicht Nordkoreas Diktator Kim Jong Un würde schon etwas auszusetzen haben an einem Bündnis aus Friedensgruppen, die sich seit Jahren für atomare Abrüstung engagieren? Dabei ist es genau dieser aktuelle Kontext internationaler Spannungen rund um das nordkoreanische Atomprogramm, der die Auszeichnung politisch auflädt. mehr

Thema

Nordkorea