Oberpfalz
St. Quirinus' Schötzejeselle

Regensburger Bischof würdigt den Neusser Stadtpatron

Seit 330 Jahren pilgern Gläubige zur Quirinuskirche in Püchersreuth, wo vor 30 Jahren die alte Wallfahrtstradition wieder belebt wurde. Zwei runde Daten, die auch den Regensburger Diözesanbischof Rudolf Voderholzer reizten, erstmals persönlich die Messe zum Quirinusfest in der Oberpfalz zu zelebrieren. Neben Pilgern aus Tschechien war auch eine Delegation aus dem Rheinland mit den St. Quirinus' Schötzejeselle aus Neuss sowie den Quirinusfreunden aus Millen (Selfkant) und Perl (Obermosel) auf dem Botzerberg geeilt, auf dem die Quirinuskirche steht. mehr