Odenwaldschule
Köln

Odenwaldschule: Missbrauchsopfer will Film stoppen

Gerichtliche Schritte droht ein ehemaliger Schüler der Odenwaldschule dem WDR für den Fall an, dass der Sender die Ausstrahlung des Films "Die Auserwählten" am Mittwoch nicht verhindert. Laut "Spiegel" erkennt sich das Missbrauchsopfer Christian Huckele in dem von Christoph Röhl verfilmten Drama wieder. Der Regisseur hat die schrecklichen Geschehnisse an der Odenwaldschule, an der Lehrbeauftragte ihre Schüler über zwei Jahrzehnte systematisch sexuell missbrauchten, mit dem Schauspieler Ulrich Tukur in der Hauptrolle verfilmt. Huckeles Anwalt, der Medienrechtler Christian Schertz, sieht die Persönlichkeitsrechte seines Mandanten "aufs Schwerste" verletzt. mehr