Olaf Thon
Jubiläumsfest

Maskottchen Erwin stattet Schalke-Fanclub einen Besuch ab

Schermbeck (hs) Vor 20 Jahren gründete sich der Schalke-Fanclub "Königsblaue Schermbecker". Der runde Geburtstag wurde nun auf dem Gelände des Pfadfinderhauses groß gefeiert. S04-Maskottchen Erwin war Stargast und von Autogramm- und Selfiejägern dicht umringt. Als prominentestes Mitglied begrüßte der Vorsitzende Karsten Janz den ehemaligen Schalke-Kicker Olaf Thon, der bekanntlich in Schermbeck wohnt. Der Fußball-Weltmeister von 1990 fütterte das "Zeckenschwein" des Vereins nicht nur mit einem Geldbetrag, er versprach auch die Beschaffung einer großformatigen Plakatwand mit den Konterfeis jener Schalke-Fußballer, die am 21. Mai 1997 den Uefa-Cup gewannen. Dieses Ereignis war der Grund für die Gründung der "Königsblauen Schermbecker". Zu den vielen Besuchern zählten auch der Gründungsvorsitzende Markus Hindricksen und dessen Nachfolger Werner Heistermann, unter deren Leitung bereits im ersten Jahrzehnt nach der Gründung einer der größten Fan-Clubs für Schalke 04 entstand, dem inzwischen 350 Mitglieder angehören. mehr