Ontario
Golf

Masson liegt in Cambridge weiter auf Platz fünf

Profigolferin Caroline Masson aus Gladbeck liegt vor der Schlussrunde des US-Turniers im kanadischen Cambridge weiter auf Platz fünf. Die 27-Jährige spielte auf dem Par-72-Kurs in der Provinz Ontario wie zum Auftakt eine 68 und behauptete mit 205 Schlägen ihre ausgezeichnete Ausgangsposition. Bei nur drei Schlägen Rückstand auf Spitzenreiterin Lee Mi Hyang aus Südkorea ist sogar der erste Sieg auf der US-Damen-Tour noch möglich. Für die Düsseldorferin Sandra Gal war dagegen das mit 1,6 Millionen Dollar dotierte Turnier vorzeitig beendet. Die 31-Jährige ließ ihrer mäßigen 72 zum Auftakt eine 73 folgen und verpasste damit den Cut um zwei Schläge. mehr

Golf

Cejka bei Canadian Open in den Top Ten

Der deutsche Golfprofi Alex Cejka hat sich bei der Canadian Open in die Top Ten gespielt. Der 45-Jährige beendete seine zweite Runde in Oakville/Ontario am Freitag (Ortszeit) mit 69 Schlägen und lag mit insgesamt 140 Schlägen auf dem geteilten zehnten Rang. Die Führung im Glen Abbey Golf Club übernahmen US-Open-Sieger Dustin Johnson aus den USA sowie sein Landsmann Luke List mit jeweils 137 Schlägen. Der Weltranglisten-Erste Jason Day aus Australien fiel bei dem mit 5,9 Millionen Dollar dotierten Turnier der PGA-Tour nach einer schwachen 76er Runde mit 145 Schlägen vom elften auf den 47. Platz zurück. Cejka nutzt das Turnier als Generalprobe für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro, wo er zusammen mit Martin Kaymer für Deutschland antritt. mehr