Opel

Karamba, Karacho, ein OPC

Das fällt auf Steckt man hohe Leistung in ein kleines Auto, kommt dabei meist etwas heraus, das zwar mit dem Alltag wenig zu tun hat - aber dafür umso mehr Vergnügen bietet. Der neue Opel Corsa OPC zählt zu dieser Spaßfraktion. Was die Leistung angeht, fährt er Konkurrenten wie VW Polo GTI und Ford Fiesta ST davon. Zu erkennen ist der schicke Kampfzwerg an der doppelflutigen Edelstahl-Auspuffanlage, extrem sportlich anmutenden Stoßfängern, geschmackvoll betonten Seitenschwellern und einem ebenso dezenten Dachspoiler - dabei wirkt der OPC aber alles andere als prollig. Auch innen gibt sich der Sport-Corsa gleich als solcher zu erkennen: Recaro-Sportsitze, Alu-Pedale und die speziell gestalteten Instrumentenskalen sind in den zivilen Modellen nicht zu finden - zumindest nicht serienmäßig. mehr

Kleve

Oldtimer-Ausfahrt führt über Uedem

Es sind die ganz großen Namen, die auf der Meldeliste stehen: das Ford T-Modell aus dem Jahre 1909, der Citroen, Baujahr 1924, die Opel Cabrio Limousine, Jahrgang 1932 - und der DeLorian aus dem Film "Zurück in die Zukunft", Baujahr 1981. Möglich wird die Teilnahme dieses "Exoten" durch die erstmals durch das Stadtmarketing vergebenen "Wildcards", die es Oldtimer-Besitzern ermöglichen, mit ihrem "jungen Hüpfer" unter den "alten Schätzen" an der Ausfahrt teilzunehmen. Zu bewundern sind sie und viele andere automobile Raritäten bei der 26. Kevelaerer Oldtimer-Ausfahrt am Samstag, 2. Mai. mehr