Opel

Corsa wieder mit Gasantrieb verfügbar

Opel hält auch für den aktuellen Corsa wieder einen Autogasantrieb bereit. Die Variante 1.4 LPG Ecoflex mit 66 kW/90 PS ist bivalent für den Betrieb mit Flüssiggas (LPG) und Benzin ausgelegt. Der Gasverbrauch nach Norm soll bei 6,9 Litern liegen (CO2-Ausstoß: 113 g/km). Trotz des zusätzlichen Tanks bleibt laut Opel es bei fünf Sitzen und bis zu 1120 Litern Ladevolumen. Als Dreitürer kostet die LPG-Variante ab 14 745 Euro, als Fünftürer ab 15 495 Euro. mehr

Der Mokka lernt zu flüstern

Das fällt auf Seit 2012 hat sich am knackigen Design nicht viel verändert. Das kompakte Mini-SUV mit Allradantrieb sieht nach wie vor aus wie ein aufgebockter Corsa. Doch der Mokka hat viele Fans: Im Februar lag er im Segment SUV an der Spitze der Zulassungszahlen, meldet das Kraftfahrt-Bundesamt. Und bei Opel belegt er Platz drei der bestverkauften Autos. Ein Facelift wird frühestens für nächstes Jahr erwartet. Vielleicht lassen sich dann auch die Türen leichter schließen. mehr

Cityflitzer mit Crossover-Optik

Das fällt auf Crossover-Modelle sind bei den Autoherstellern derzeit besonders beliebt. Opel ist es mit dem Adam Rocks ansehnlich gelungen, den sportlichen Kleinwagen mit dem bulligen Äußeren eines Offroaders zu kombinieren. Schwarze Stoßfänger, üppige Schweller und Radhausverbreiterung, dazu ein Unterfahrschutz, 17-Zoll-Alufelgen und 15 Millimeter mehr Bodenfreiheit sollen im Vergleich zum Adam mehr männliche Kunden anlocken. Dafür wirken die runden Frontscheinwerfer und die grinsende Grillspange in Wagenfarbe aber etwas zu niedlich. Auch im Innenraum Kontraste: Tacho und Drehzahlmesser im Carbon-Rennstil, verchromte Accessoires und Sportsitze in Lederoptik harmonieren nicht sonderlich gut mit dem hellgelbem Lack und der geriffelten Oberfläche. Glücklicherweise sind der individuellen Gestaltungen aber kaum Grenzen gesetzt, so dass der Rocks wie der Adam farblich und beim Interieur ganz nach den Wünschen des Fahrers konzipiert werden kann. mehr