ORF
Wien

Hitzige TV-Debatte vor der Wahl in Österreich

Zum Schluss des Wahlkampfs haben sich die Bewerber um das Präsidentenamt in Österreich noch einmal ein unerwartet hitziges Duell geliefert. In der TV-Debatte im ORF fielen Worte wie "Lügner", "Spion" und "Kommunist". FPÖ-Kandidat Norbert Hofer (45), aber auch der Grünen-nahe Alexander van der Bellen (72) präsentierten sich nach Einschätzung von Politik-Experten in der rund 90-minütigen Sendung am Donnerstagabend wenig staatsmännisch. mehr