Otto Fricke -News und Informationen zum Politiker
Otto Fricke -News und Informationen zum Politiker FOTO: Thomas lammertz
Otto Fricke
Kaarst

Otto Fricke stimmt FDP bei Sommerfest auf die Wahl ein

Zu ihrem traditionellen Sommerfest hatte die Kaarster FDP auf den Tuppenhof eingeladen und rund 100 Gäste waren gekommen. Darunter auch die Erste Stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Kaarst, Uschi Baum, sowie FDP-Vorstandskollegen aus den Nachbarkommunen Meerbusch, Korschenbroich und Neuss. Besonders freute sich der FDP-Stadtverbandsvorsitzende Heinrich Thywissen den FDP-Bundestagskandidaten für den Wahlbezirk 110 und Mitglied des Bundesvorstandes, Otto Fricke, zu begrüßen. mehr

Mönchengladbach

Rentenpapst: "Meine Generation ist das Problem"

Am Ende wird die Moderatorin und Journalistin Bianca Thomas, im Sommer 1969 geboren, die Frage stellen: "Werde ich mit 72 Jahren noch arbeiten müssen?" Ihre Gesprächspartner - der Wirtschaftswissenschaftler Bernd Raffelhüschen, Tilman Mayer, Politologe an der Universität Bonn und Präsident der Deutschen Gesellschaft für Demografie, sowie Otto Fricke, Mitglied des Bundesvorstandes der Freien Demokraten - werden, in unterschiedlichen Formulierungen, unisono eine Antwort geben: ja. mehr

Persönlich

Der bekannteste FDP-Mann Deutschlands

Er ist neben dem Bundesvorsitzenden Christian Lindner der bekannteste FDP-Politiker Deutschlands - das einzige bekannte Gesicht der Liberalen, das die Krise der FDP unbeschadet überstanden hat: Otto Fricke, geborener Uerdinger, heute mit Familie wohnhaft in Bockum, in Berlin als Unternehmensberater tätig und bis zum Ausscheiden der FDP im Bundstag sitzend. Die oft hämische Kritik an der FDP hat ihn nie ins Visier genommen, dazu blieb er eine zu sehr geachtete Persönlichkeit. In Krefeld gab es nicht wenige, die sich Fricke als Oberbürgermeisterkandidaten der Bürgerlichen hätten vorstellen können, und es gab genauso viele, die der Überzeugung waren, dass er dem SPD-Kandidaten Frank Meyer hätte gefährlich werden können. mehr

Thema

Otto Fricke