Pablo Picasso
Krefeld

Piet Mondrian und das geometrische Weltbild

"Komposition IV, mit Rot" heißt Piet Mondrians Ölbild aus dem Jahr 1926. Wenn das Kaiser-Wilhelm-Museum am 2. Juli öffnet, wird das wegweisende, obwohl nur 40 x 30 Zentimeter große Bild zu sehen sein. Ein "typischer Mondrian". Denn ab den 1920er Jahren hatte der niederländische Maler (1872-1944) die Einflüsse von Vincent van Gogh (Fauvismus) und Pablo Picasso (Kubismus) hinter sich gelassen und die neue Stilrichtung Neoplastizismus geprägt. mehr