Per Mertesacker - alle Infos zum Arsenal-Verteidiger
Per Mertesacker - alle Infos zum Arsenal-Verteidiger FOTO: afp, GLYN KIRK
Per Mertesacker
Langfristiger Vertrag

Spanier Bellerin verlängert beim FC Arsenal

Der spanische Nationalspieler Hector Bellerin bleibt beim englischen Erstligisten FC Arsenal Teamkollege der Weltmeister Mesut Özil, Shkodran Mustafi und Per Mertesacker. Wie der Londoner Klub am Montag bekannt gab, verlängerte der 21 Jahre alte Rechtsverteidiger seinen Vertrag langfristig, ohne aber genaue Vertragsmodalitäten zu nennen. Laut englischen Medienberichten soll Bellerin bis 2023 unterschrieben haben. Zuletzt war Bellerin, der in der vergangenen Saison den Durchbruch bei den Gunners geschafft und im spanischen EM-Aufgebot gestanden hatte, auch mit Manchester City und dem FC Barcelona in Verbindung gebracht worden. mehr

Teamkollege von Özil

Chiles Sanchez ist verletzt

Dem englischen Fußball-Spitzenklub FC Arsenal um die deutschen Weltmeister Mesut Özil, Shkodran Mustafi und Per Mertesacker droht der Ausfall von Topangreifer Alexis Sanchez. Wie der chilenische Fußballverband bestätigte, zog sich der 27-Jährige im Training mit der Nationalmannschaft am Dienstag eine "leichte muskuläre Verletzung" in der Wade zu und fällt für das WM-Qualifikationsspiel in Kolumbien am Donnerstag aus. Für die medizinische Behandlung bleibt Sanchez in Santiago de Chile beim Nationalteam, das die Hoffnung auf einen Einsatz des Flügelstürmers im Heimspiel gegen Uruguay am 15. November offenbar noch nicht ganz aufgegeben hat. Nach zehn Qualifikationsspielen liegt der Copa-América-Sieger in der Tabelle nur an fünfter Stelle. Arsenal tritt nach der Länderspielpause am 19. November (13.30 Uhr) in der Premier League bei Manchester United an. Mit acht Toren in Meisterschaft und der Champions League hat Sanchez einen gehörigen Anteil am bisherigen Erfolg der Gunners. mehr

Premier League

Mertesacker will bei Arsenal verlängern

Fußball-Weltmeister Per Mertesacker sieht seine Zukunft weiter beim Premier-League-Spitzenklub FC Arsenal. "Eine Verlängerung bei Arsenal hat für mich absolute Priorität. Absprachen zum Timing gibt es hier aber nicht", sagte der Innenverteidiger im Spox-Interview: "Alles andere ist pure Spekulation." Zuletzt gab es Gerüchte, er wolle nach Deutschland zurückkehren. Ende Juni 2017 läuft sein aktueller Kontrakt in London aus. Wie es für Mertesacker weitergeht, hängt auch von seiner Genesung ab. Ende Juli hatte er im Testspiel gegen den französischen Zweitligisten RC Lens (1:1) einen Knorpelschaden im Knie erlitten. Aktuell arbeitet der 32-Jährige im bayerischen Donaustauf an seiner Form. Wann er wieder spielen könne, dazu wollte er keine konkreten Angaben machen. Er sei mit dem bisherigen Verlauf der Reha sehr zufrieden: "Ich bin aber kein Freund davon, sich in solchen Phasen an konkrete Termine zu klammern und sich damit selbst vielleicht sogar zu blockieren." mehr