Peter-Olaf Hoffmann
Brauchtum

Ein Prösterchen aufs Unesco-Kulturerbe

Auf Schloss Merode feierten die Europa-Schützen, was jüngst in Berlin verkündet worden ist. Das Schützenwesen ist auf Beschluss der Kultusministerkonferenz als nationales Kulturerbe anerkannt. Stolz und froh empfing deshalb Prinz Charles-Louis de Merode, Präsident der Europäischen Gemeinschaft Historischer Schützen, die Initiatoren der Unesco-Initiative im Schloss seiner Ahnen. Merode lobte als Bannerträger des Brauchtums die Niederrhein-Schützenfreunde Peter-Olaf Hoffmann, Horst Thoren und Ansgar Heveling, die den Unesco-Antrag auf den Weg und zum Erfolg gebracht hätten. mehr