Peugeot
Rallye Dakar

Loeb holt sich Gesamtführung zurück

Peugeot-Pilot Sebastién Loeb hat die Gesamtführung bei der Rallye Dakar nach nur einem Tag zurückerobert. Der französische Rekordweltmeister belegte am Samstag auf dem siebten Tagesabschnitt Platz zwei hinter seinem Markenkollegen Carlos Sainz aus Spanien. Damit verdrängte er auf dem 336 Kilometer langen Teilstück nach Salta in Argentinien Dakar-Rekordsieger Stéphane Peterhansel, der ebenfalls einen Peugeot fährt, wieder von Platz eins des Gesamtklassements. Loeb liegt nun 1:58 Minuten vor Peterhansel. Sainz hat als Dritter 5:08 Minuten Rückstand. mehr