Philipp Kohlschreiber
Tennis

Viersens Gegner GHTC hat Kohlschreiber im Kader

Auch wenn Deutschlands Nummer drei und aktueller Spitzenspieler des Gladbacher THC, Philipp Kohlschreiber, am Sonntag, 13 Uhr wohl nicht im Lokalderby der Tennis-Niederrheinliga gegen den Viersener THC aufschlagen dürfte, steht für den noch sieglosen Aufsteiger erneut sehr schwieriges Heimspiel auf dem Plan. Nach drei deutlichen Niederlagen gegen Neuss, Kaiserswerth und Essen-Bredeney wollte der VTHC eigentlich am Wochenende mit dem Punkten anfangen, um den direkten Wiederabstieg vermeiden zu können. mehr

Tennis

Zverev und Kohlschreiber erreichen Viertelfinale von Wien

Die beiden deutschen Tennisprofis Alexander Zverev und Philipp Kohlschreiber stehen im Viertelfinale des ATP-Turniers in Wien. Zverev gewann am Mittwochabend gegen den Franzosen Gilles Simon in zwei engen Sätzen mit 7:6 (8:6), 6:4. Für seinen Sieg über den Weltranglisten-74. benötigte der derzeit beste deutsche Tennisspieler 2:20 Stunden.  ohlschreiber, die Nummer 34 der Weltrangliste, hatte zuvor den Qualifikanten Pierre-Hugues Herbert aus Frankreich mit 7:6 (7:4), 6:3 ausgeschaltet. Der 34 Jahre alte Augsburger benötigte 1:35 Stunden für seinen Erfolg. Das Turnier in Österreich ist mit 2,035 Millionen Euro dotiert. Zuvor hatte Zverev angekündigt, dass er auf einen Start beim Saisonfinale der besten Nachwuchsspieler in Mailand vom 7. bis 11. November verzichten werde. Stattdessen will sich der 20-jährige Hamburger, derzeit Nummer fünf der Weltrangliste, ganz auf die World Tour Finals in London konzentrieren. "Ich habe mich mit meinem Team besprochen. Um mich bestmöglich auf London vorbereiten zu können, haben wir uns entschieden, dass es besser ist, wenn ich nicht in der Woche davor in Mailand spiele", sagte Zverev. mehr

Tennis

Auch Struff erreicht Achtelfinale beim ATP-Turnier in Wien

Jan-Lennard Struff hat als dritter deutscher Tennisprofi das Achtelfinale des ATP-Turniers in Wien erreicht. Die Nummer 51 der Weltrangliste besiegte am Dienstagabend den 15 Plätze besser notierten Pablo Cuevas aus Uruguay in 1:02 Stunden mit 7:5, 6:1. In der Runde der letzten 16 trifft der 27 Jahre alte Warsteiner nun auf den Spanier Albert Ramos-Vinolas. Bereits am Dienstag hatten Alexander Zverev und Philipp Kohlschreiber ihre Auftaktspiele gewonnen. Zverev spielt am Mittwoch im Achtelfinale gegen den Franzosen Gilles Simon. Ebenfalls aus Frankreich kommt der Gegner von Kohlschreiber, der Qualifikant Pierre-Hugues Herbert. Das Turnier ist mit 2 035 415 Euro dotiert. mehr

Tennis

Kohlschreiber zieht ins Achtelfinale von Wien ein

Tennisprofi Philipp Kohlschreiber (34) hat bei seinem dritten Hallenturnier in diesem Herbst sein erstes Match gewonnen. Der gebürtige Augsburger gewann in Wien gegen den an Position fünf gesetzten Amerikaner John Isner 7:6 (8:6), 6:4. Zuvor hatte Kohlschreiber in St. Petersburg und Moskau jeweils seine Auftaktspiele verloren. Im Achtelfinale des mit 2,6 Millionen Euro dotierten ATP-Turniers trifft der Weltranglisten-34. auf den Franzosen Pierre-Hugues Herbert. Am Abend bestreitet zudem noch der topgesetzte Hamburger Alexander Zverev seine Erstrundenpartie gegen den Serben Viktor Troicki. Als dritter Deutscher im Hauptfeld steht Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff (Warstein). mehr