Porsche - Automobilhersteller aus Stuttgart
Porsche - Automobilhersteller aus Stuttgart FOTO: Hersteller
Porsche

Boxster-Facelift debütiert als 718

Porsche zeigt das Boxster-Facelift auf dem Genfer Salon als neue Baureihe 718. Die Bezeichnung Boxster bleibt im Beinamen erhalten, teilt der Hersteller mit. Später im Jahr werde auch der Cayman entsprechend umgestellt. Während bislang Sechszylinder mit 2,7 bis 3,8 Litern Hubraum zum Einsatz kamen, bekommen nun alle Modellvarianten einen Turbo-Vierzylinder. Das Grundmodell 2,0 Liter Hubraum und 300 PS kostet ab 53.646 Euro, der Boxster S (350 PS) ab 66.141 Euro. mehr

Moers

Porsche-Zentrum spendet 7000 Euro an Klartext-Verein

Über 7000 Euro kann sich der Verein "Klartext für Kinder" freuen. Das Porsche-Zentrum Niederrhein hat diese Summe beim alljährlichen Tannenbaumschlagen mit rund 200 Teilnehmern gesammelt, teilte das Unternehmen mit. Die Spendensumme fließt komplett der mobilen Kindertafel des Vereins zu, hieß es weiter. Porsche-Zentrums-Geschäftsführer Marcel van der Velden und die Marketingverantwortliche Christiane Geerißen überreichten den Scheck jetzt an Klartext-Geschäftsführer Michael Paßon. mehr

Thema

Porsche

Seit dem Jahr 1976 existiert ein Werksmuseum, in dem verschiedene Oldtimer-Modelle und Rennsportwagen ausgestellt werden. Jedoch wurde im Jahr 2009 ein neues Museum eröffnet, dessen Direktion Klaus Bischof innehat. Nun stehen 5.600 Quadratmeter für rund 80 Fahrzeuge zur Verfügung.


Das Museum hat von Dienstag bis Sonntag zwischen 9 und 18 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet für Erwachsene 8 und für Kinder ab 14 Jahren 4 Euro. Der Verein bietet auch Sonderausstellungen.