Thema
Portugal

Algarve-Rundfahrt: Greipel gewinnt letzte Etappe - Gesamterfolg an Briten Thomas

Der Rostocker Top-Sprinter Andre Greipel (32/Lotto-Soudal) hat die letzte Etappe der Algarve-Rundfahrt gewonnen und damit in Portugal für den insgesamt zweiten deutschen Tagessieg gesorgt. Zuvor hatte Tony Martin (Etixx-QuickStep) am Freitag das Einzelzeitfahren für sich entschieden. Greipel setzte sich am Sonntag nach 184,9 km zwischen Almodovar und Vilamoura im Massensprint durch und feierte seinen ersten Erfolg in dieser Saison. Das gute deutsche Abschneiden auf dem letzten Teilstück komplettierten Rüdiger Selig (Zwenkau/Katjuscha) und Phil Bauhaus (Bochholt/Bora-Argon 18) auf den Rängen vier bzw. sechs. Den Gesamtsieg holte sich der Brite Geraint Thomas (Sky). mehr

Tischtennis

Ovtcharov und Han erreichen Endspiele in Doha

Die Europameister Dimitrij Ovtcharov (Hameln/Orenburg) und Han Ying (Tarnobrzeg) haben bei den Qatar Open in Doha durch ihre Finaleinzüge Chancen auf den zweiten Doppel-Erfolg deutscher Tischtennis-Asse bei einem World-Tour-Turnier. Der Olympia-Dritte Ovtcharov zog durch ein 4:2 gegen den Weltranglistenzehnten Marcos Freitas (Portugal) in sein neuntes World-Tour-Finale ein, während die Weltranglistenneunte Han die vier Plätze höher notierte Ex-Teamweltmeisterin Feng Tianwei (Singapur) im Halbfinale mit 4:3 besiegte.   mehr

DFB-Nachwuchs

U16-Junioren gewinnen Turnier in Portugal

Die deutsche U16-Fußballnationalmannschaft hat durch den dritten Sieg nach Elfmeterschießen im dritten Spiel das Uefa-Turnier in Portugal gewonnen. Gegen die Niederlande setzte sich die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit 6:5 nach Elfmeterschießen (1:1, 0:1) durch. Bereits gegen Gastgeber Portugal und Spanien sorgte das Team von Trainer Meikel Schönweitz vom Punkt für die Entscheidung. Nach 80 Minuten hatte es in Vila Real de San Antonio 1:1 gestanden, Renat Dadachov glich in der Nachspielzeit (80.+1) die niederländische Führung durch Armando Obispo (57.) aus. Nach der Gelb-Roten Karte gegen Florian Baak (31.) spielte die DFB-Auswahl lange in Unterzahl. Auch die U17-Juniorinnen des DFB besiegten in der Vorbereitung auf die EM-Eliterunde im englischen Marlow den Gastgeber mit 4:2 (4:2). Am Mittwoch treffen die Europameisterinnen auf Frankreich (12.00 Uhr). mehr

Fifa

Spanien und Portugal wehren sich gegen Verbot der Dritteigentümerschaft

Die spanische und portugiesische Profiliga wollen wegen des Verbots der Dritteigentümerschaft durch den Fußball-Weltverband Fifa die Wettbewerbskommission der Europäischen Union (EU) einschalten. Die von der Fifa im Dezember eingeführte Statuten-Änderung, nach der Fußballprofis nicht mehr Firmen oder Gesellschaften gehören dürfen, "beschneidet die wirtschaftliche Freiheit der Klubs, Spieler und dritten Partien ohne jede Begründung und Verhältnismäßigkeit", teilten die Ligen mit. Der Weltverband hatte das Verbot, das vollständig ab dem 1. Mai greift, vor allem auf Druck der Europäischen Fußball-Union (Uefa) beschlossen. "Das kann nicht umgehend umgesetzt werden, aber es wird eine Reformperiode geben, um das Verbot durchzusetzen", hatte Fifa-Präsident Joseph S. Blatter gesagt. Verbreitet ist die Praxis der Dritteigentümerschaft vor allem in Südamerika und Afrika, wo Spieler auch gegen ihren Willen transferiert werden können - damit soll eigentlich Schluss sein.   mehr

Baku

Tischtennis-Europameister Ovtcharov siegt in Baku

Das deutsche Tischtennis-Ass Dimitrij Ovtcharov (Hameln), der beim russischen Topklub Orenburg spielt, hat das Europe Top 16 in Baku (Aserbaidschan) gewonnen. Der Olympiadritte und Europameister triumphierte im Finale gegen den Weltranglisten-Zehnten Marcos Freitas (Portugal) nach 1:3-Satzrückstand noch mit 4:3. Doppel-Europameisterin Petrissa Solja (Berlin) unterlag hingegen im Kampf um den zweitwichtigsten Titel auf dem Kontinent mit 1:4 gegen die österreichische Ex-Europameisterin Liu Jia. Die ehemalige Vizeeuropameisterin Irene Ivancan, die im Halbfinale Solja unterlegen war, eroberte sich durch einen 4:3-Erfolg im kleinen Finale gegen Li Jiao (Niederlande) noch Rang drei. mehr

Tischtennis

Ovtcharov gewinnt Europa-Top-16-Cup

Dimitrij Ovtcharov hat mit einer Energieleistung den ersten Europa-Top-16-Cup in Baku gewonnen. Der favorisierte Tischtennis-Europameister gewann am Sonntag das Endspiel gegen Portugals Team-Europameister Marcos Freitas mit 4:3-Sätzen. Der Hamelner lag bereits mit 1:3 zurück, ehe er seine Kräfte nochmals mobilisierte und sich mit 10:12, 11:7, 9:11, 8:11, 12:10, 11:7 und 11:4 durchsetzte. Rekord-Europameister Timo Boll war nicht am Start. Im Damen-Finale musste die deutsche Nationalspielerin Petrissa Solja mit 1:4-Sätzen die Überlegenheit von Österreichs Ex-Europameisterin Liu Jia anerkennen. Für die 20 Jahre alte Berlinerin war der zweite Platz dennoch ein großer Erfolg. Solja und Irene Ivancan, die den dritten Rang belegte, lösten mit ihren guten Platzierungen das Ticket für das Weltcup-Turnier im Herbst. mehr

Leihgeschäft

Köln verstärkt sich mit Stürmer Deyverson

Bundesligist 1. FC Köln hat kurz vor Ende der Transferperiode den Brasilianer Deyverson verpflichtet. Wie der Klub am Montag mitteilte, wird der Stürmer bis zum Saisonende von Belenenses Lissabon ausgeliehen. "Deyverson ist ein junger Spieler, der sich in Portugal schnell eingewöhnt und durch seine Torgefährlichkeit auf sich aufmerksam gemacht hat", sagte FC-Sportdirektor Jörg Jakobs. Der 23-Jährige steht noch bis 2017 in Lissabon unter Vertrag und hat in dieser Saison in 16 Spielen acht Treffer erzielt. mehr