Posen (Poznan)
Lokalsport

Follert rudert heute beim Weltcup

Endlich - so lautet die Devise von Laurits Follert vom Crefelder Ruderclub, der beim Weltcup-Rennen auf dem Göttersee in Luzern in dieser Saison in das internationale Geschehen eingreifen wird. Lange war Follert wegen einer Rippenverletzung ausgefallen, aber Bundestrainer Christian Vieth aus Dortmund schenkte Follert das Vertrauen und gab ihm nach der erfolgreichen Kleinbootmeisterschaft in Krefeld Ende April die Möglichkeit, dass er in den Vierer ohne Steuermann in Luzern zurück kehren kann. mehr