Premier League
Premier League

Sperre gegen spielsüchtigen Barton um fünf Monate reduziert

Der englische Fußball-Verband FA hat die Sperre gegen Profi Joey Barton um fünf Monate reduziert. Der Mittelfeldspieler, der von 2006 bis 2016 entgegen eines FA-Verbots insgesamt 1260 Wetten auf Fußballspiele platziert haben soll, ist somit ab dem 1. Juni 2018 wieder spielberechtigt. Der 34-Jährige hatte seine 18-monatige Sperre zuvor als "unverhältnismäßig" bezeichnet und Einspruch eingelegt. Das FA-Berufungskomitee gab dem Einspruch nun teilweise statt. Barton war Ende Mai als Folge des Urteils beim Premier-League-Klub FC Burnley entlassen worden. Der ehemalige englische Nationalspieler gab an, spielsüchtig zu sein. mehr

Premier League

Schindler verlängert Vertrag bei Aufsteiger Huddersfield

Der deutsche Fußballprofi Christopher Schindler hat seinen Vertrag beim Premier-League-Aufsteiger Huddersfield Town um ein Jahr verlängert. Das gab der Club des deutschen Trainers David Wagner am Montag auf seiner Website bekannt. Der 27 Jahre alte Schindler unterschrieb demnach einen neuen Dreijahresvertrag bis 2020 mit Option auf eine weitere Saison. Schindler war im Sommer 2016 für umgerechnet zwei Millionen Euro von 1860 München zum damaligen Zweitligisten Huddersfield gewechselt und war zu diesem Zeitpunkt der teuerste Neuzugang in der Clubgeschichte der Terriers. Er stand in der vergangenen Zweitliga-Saison in 46 von 49 Spielen in der Startelf und schaffte mit Huddersfield nach 45 Jahren überraschend die Rückkehr in Englands höchste Spielklasse. Im Playoff-Finale verwandelte Schindler im Wembley-Stadion den entscheidenden Elfmeter zum Sieg gegen den FC Reading. mehr