Puerto Rico
Tennis

Klare Erstrunden-Niederlage für Laura Siegemund in Doha

Laura Siegemund ist beim Tennis-Turnier in Doha bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Die Fed-Cup-Spielerin verlor am Mittwoch gegen Olympiasiegerin Monica Puig aus Puerto Rico deutlich mit 0:6, 1:6. Siegemund, die wegen einer Verletzung am Schlagarm bereits am Wochenende beim Erstrunden-Duell mit den USA im Fed Cup auf Hawaii im Doppel aufgeben musste, war sichtlich angeschlagen ohne jede Chance. Die einseitige Partie dauerte gerade einmal 40 Minuten. Damit ist Angelique Kerber die letzte verbliebene Deutsche im Feld der mit 776.000 Dollar dotierten WTA-Veranstaltung. Die Nummer zwei der Welt sollte ihr Auftaktmatch nach einem Freilos in der ersten Runde ebenfalls noch am Mittwoch bestreiten. Am Dienstag waren in Doha wegen des schlechten Wetters fast alle Partien verschoben worden. Kerber ist an Nummer eins gesetzt. mehr

Springreiten

Will reitet bei Weltcup in Abu Dhabi zum Sieg

David Will hat beim Turnier in Abu Dhabi das Weltcup-Spingen gewonnen. Der Reiter aus Pfungstadt siegte am Samstagabend im Sattel von Mic Mac in 43,29 Sekunden vor Maria Victoria Perez aus Puerto Rico mit Quitana (43,69). Zweitbester deutscher Starter war Jörg Naeve aus Bovenau, der mit Benur (49,95) auf Platz vier kam. Die Punkte des Weltcups in Abu Dhabi zählen nicht für die Westeuropa-Liga der Serie, in der Will auf Platz 24 liegt. mehr