Rainer Bonhof
Hermann-Josef Krahwinkel

Eine Geburtstagsparty als großes Treffen des Brauchtums

Am Nachmittag fieberte Rainer Bonhof noch mit Borussia um den Derbysieg gegen den Erzrivalen aus der Domstadt. Gleich nach Abpfiff setzte er sich ins Auto und fuhr nach Hochneukirch. Dort feierte er den Sieg gegen Köln bis in den Morgen. Zusammen mit seiner Ehefrau Ros-witha, die eigentlich jeder nur unter ihrem Spitznamen "Mücke" kennt, war er einer von rund 400 Gästen beim 70. Geburtstag von Hermann-Josef Krahwinkel. mehr

Mönchengladbach

Eine Geburtstagsparty als großes Treffen des Brauchtums

Am Nachmittag fieberte Rainer Bonhof noch mit Borussia um den Derbysieg gegen den Erzrivalen aus der Domstadt. Gleich nach Abpfiff setzte er sich ins Auto und fuhr nach Hochneukirch. Dort feierte er den Sieg gegen Köln bis in den Morgen. Zusammen mit seiner Ehefrau Ros-witha, die eigentlich jeder nur unter ihrem Spitznamen "Mücke" kennt, war er einer von rund 400 Gästen beim 70. Geburtstag von Hermann-Josef Krahwinkel. mehr

Borussia Mönchengladbach

Gänsehautmomente und bestaunte Cameoauftritte

Der Mann mit der Zeitung (passenderweise eine Borussia-Beilage der Rheinischen Post) war nur eine Randfigur in diesem schönen Spiel. Er saß oben auf der Bühne am Tisch, sein Gesicht war nicht zu sehen hinter dem Lektüregegenstand. Um ihn herum herrschte Trubel, die Mitglieder des fiktiven Fanklubs "Borussia forever" klärten mit Köln-Fan Horst wie immer zu diesem Zeitpunkt der Revue "Wir sind Borussia" den Klau des Geißbocks Hennes, die Experten Gerhard Delling und Günter Netzer (Bruno Winzen und Christopher Wintgens) waren als Mediatoren dabei. mehr