Real Madrid - News und aktuelle Informationen
Real Madrid - News und aktuelle Informationen FOTO: dpa, hrad lof
Real Madrid
Real Madrid

Rippenprobleme – Zidane schont Kroos für Dortmund

Weltmeister Toni Kroos wird beim spanischen Fußball-Meister Real Madrid wegen Rippenproblemen am Samstag im Ligaspiel bei Deportivo Alaves für das Champions-League-Gruppenspiel am Dienstag (20.45 Uhr) bei DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund geschont. Das gab Madrids Trainer Zinedine Zidane am Freitag auf der Pressekonferenz der Königlichen bekannt. Den Angaben des Franzosen zufolge klagt Kroos seit Reals 0:1-Niederlage am vergangenen Mittwoch gegen Betis Sevilla über Schmerzen im Rippenbereich. "Wir wollen wie immer kein Risiko eingehen. Ich hoffe, dass es nicht Ernstes ist und er am Dienstag wieder spielen kann", sagte Zidane über die Situation des Ex-Münchners. Definitiv auch in Dortmund fällt Madrids Verteidiger Marcelo aus. Der Brasilianer laboriert an einer Muskelverletzung im Oberschenkel. Laut der spanischen Sporttageszeitung AS kann Marcelo voraussichtlich drei bis vier Wochen nicht spielen. Zumindest in Alaves fehlt den Madrilenen auch der französische Stürmerstar Karim Benzema (Oberschenkel) und der kroatische Mittelfeldspieler Mateo Kovacevic (Adduktoren). Marcelos französischer Abwehrkollege Theo Hernandez muss ohnehin wegen einer schweren Verletzung seiner rechten Schulter pausieren. mehr

Primera División

Kroos fehlt Madrid gegen Real Sociedad

Der spanische Meister Real Madrid muss in der Liga-Partie gegen Real Sociedad San Sebastian am Sonntag (20.45 Uhr) auf Weltmeister Toni Kroos und Ex-Frankfurter Jesus Vallejo verzichten. "Sie hatten beide Beschwerden und wie immer wollen wir kein Risiko eingehen. Während einer Saison gibt es immer heikle Situationen und in solch einer befinden wir uns mit den vielen Verletzten im Moment", sagte Trainer Zinédine Zidane am Samstag: "Ich hoffe, es ist nichts Ernstes." Neben Kroos und Vallejo sind zudem Stürmer Karim Benzema und Mateo Kovacic verletzt. Auch Stürmerstar Cristiano Ronaldo fehlt den Madrilenen am Sonntag noch wegen einer Fünf-Spiele-Sperre. Champions-League-Sieger Madrid ist in der Liga mit nur einem Sieg aus drei Spielen nur Zehnter, Sociedad liegt ohne Punktverlust mit neun Zählern hinter dem FC Barcelona auf Rang zwei. mehr