Reinhard Rauball
Dortmund

Dortmunder Randalierer greifen Frauen und Kinder an

Nach den massiven Attacken von BVB-Fans sieht RB Leipzig die Dortmunder Vereinsführung um Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Präsident Reinhard Rauball in der Verantwortung. "Wir erwarten von Herrn Watzke und Herrn Rauball, dass diese von mehreren Tätern verübten Vorfälle - die diese Saison erstmals unsere Fans betrafen - lückenlos im Interesse der gesamten Bundesliga aufgeklärt werden", hieß es in einer Mitteilung des Bundesliga-Zweiten. mehr