Rhein - der längste Fluss Deutschlands
Rhein - der längste Fluss Deutschlands FOTO: dpa, rh_lmb_sbr htf ent rho
Rhein
Düsseldorf

26. Radwandertag: Auf dem Fahrrad durch die Region

Nicht nur die Tour de France startet am 2. Juli - an jenem Sonntag lockt auch der "26. Niederrheinische Radwandertag" die Hobbyfahrer auf den Sattel. Auf einer von insgesamt 72 Radrouten können Jung und Alt die Rhein-Maas Region erkunden. Es geht durch Wald- und Heidelandschaften, vorbei an historischen Gebäuden und alten Ortskernen. Die Strecken sind zwischen zehn und 99 Kilometer lang, einige wurden speziell für Familien ausgearbeitet. Gestartet wird in verschiedenen Kommunen in der Region. Sie sind gleichzeitig die Knotenpunkte von anderen Routen und laden die Teilnehmer zum Pausieren ein. An 63 Plätzen gibt es von 10 bis 17 Uhr mehrere Veranstaltungen zu sehen. Ein besonderer Anreiz für die fleißigen Radler sind die Stempel, die es an jedem passierten Ort gibt. Wer zwei von ihnen gesammelt hat, kann an einem Gewinnspiel teilnehmen. mehr

Wermelskirchen

Industrie als Basis des Erfolgs

Mehr als 5000 Betriebe, 132.000 Mitarbeiter: Die Industrie in der Wirtschaftsregion Köln ist und bleibt ein bedeutender Wirtschaftszweig. Da durch Verflechtungen des Industriesektors mit anderen Branchen, insbesondere dem Dienstleistungssektor, weitere Arbeitsplätze generiert werden, sind es 240.000 Beschäftigte, die im Bezirk der IHK Köln direkt und indirekt in der Industrie arbeiten - so nachzulesen im Industrieatlas, den die IHK Köln jährlich herausgibt. mehr

Thema

Rhein