Rheinbad - News zum Hallenbad / Schwimmbad
Rheinbad - News zum Hallenbad / Schwimmbad FOTO: A. Endermann
Rheinbad
Düsseldorf

Hundeschwimmen und andere Spektakel

Besucher aus der gesamten Region und ihre Vierbeiner füllten gestern das Rheinbad beim großen Hundeschwimmen, bei dem kaum ein Hundebesitzer trocken blieb. Wer seinem Tier nicht ins Wasser folgte, wurde spätestens dann nass, wenn sich der Vierbeiner nach dem Herausklettern aus dem Becken kräftig schüttelte. Rund um das Spektakel gab es eine Tiersegnung, und wer wollte, konnte seinen Liebling unter Wasser fotografieren lassen. Mitarbeiter des Tierheims zeigten Vorführungen mit ihren Hunden. Das Hundeschwimmen war eine von vielen Veranstaltungen, die am Wochenende die Düsseldorfer ins Freie zogen. Großer Andrang herrschte auch beim Weltkindertag, beim Chinafest, beim Wildparkfest und beim Straßenfest an der Hohe Straße. mehr

Wesel

Grüne werben beim RVR für neues Weseler Kombibad am Rhein

Die Grünen hegen keine ökologischen Bedenken gegen den Bau eines Kombibades im Bereich des jetzigen Rheinbades direkt in den Rheinauen. Damit bestätigt sich erneut, dass es eine politische Mehrheit für den Standort gibt. Der Regionalverband Ruhr (RVR), der die Stadt Wesel begleitet, hatte im Gespräch mit Grünen-Fraktionschef Ulrich Gorris gefragt, ob es hinsichtlich möglicher Umweltbelastungen Einwände gebe. Gorris bekräftigte gegenüber unserer Redaktion: "Es gibt ökologisch keine Bedenken, das haben wir dem Dezernenten des RVR in der vergangenen Woche im Gespräch auch so mitgeteilt." Die Hochwassersituation müsse allerdings gewissenhaft geprüft werden, sagte Gorris, der in dieser Hinsicht auch Kritik an der Stadtverwaltung und der SPD äußerte. Wenn SPD-Fraktionschef Ludger Hovest sich beklage, dass immer neue Gutachten für das Bad gefordert würden (wir berichteten exklusiv), dann übe er sich in Schnellschüssen. Die Stadtverwaltung hätte solch ein Gutachten längst vorlegen können, argumentiert Gorris. mehr