Rio de Janeiro - alle aktuellen Infos zur Stadt
Rio de Janeiro - alle aktuellen Infos zur Stadt FOTO: Riotur - Images Supply, Rio Postais Digitais Ricardo Azoury
Rio de Janeiro
U20-Nationalcoach

Brasiliens Fußballverband entlässt Olympia-Trainer Micale

Der brasilianische Fußballverband CBF hat am Montag seinen Goldschmied entlassen. Auf den Tag genau sechs Monate nach dem historischen Olympiasieg im Elfmeterkrimi beim Finale gegen Deutschland musste Trainer Rogério Micale seinen Hut nehmen. Der 47-Jährige war nach einem fünften Platz bei der U20-Südamerika-Meisterschaft im Januar und der damit verpassten Teilnahme an der in drei Monaten startenden Junioren-WM in Südkorea in die Kritik geraten. Micale hatte die U20-Junioren im Mai 2015 übernommen und nur einen Monat später bei der WM in Neuseeland bis ins Finale geführt, das Brasilien mit 1:2 gegen Serbien verlor. Nach der Entlassung von Selecao-Trainer Dunga im Juni 2016 übernahm Micale auch die Olympiaauswahl und bekam nach dem Triumph bei den Sommerspielen in Rio de Janeiro vom CBF gar einen neuen Vertrag bis Tokio 2020. mehr

Radsport

Bahnrad-Olympiasiegerin Vogel besteht ersten Härtetest

Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel hat den ersten Härtetest seit ihrem Triumph bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro bestanden. Beim Weltcup im kolumbianischen Cali präsentierte sich die 26-Jährige knapp zwei Monate vor der WM in Hongkong (12. bis 16. April) in bestechender Form. Nach Siegen im Teamsprint und im Sprint holte sich Vogel am Schlusstag auch noch den Sieg im Keirin. Die amtierende Weltmeisterin setzte sich im Finale vor Martha Bayona Pineda (Kolumbien) und Nicky Degrendele (Belgien) durch. "Kristina hat das Keirin überlegen gewonnen und ihre derzeitige Ausnahmestellung im internationalen Bahnradsport eindrucksvoll dokumentiert", sagte Sprint-Bundestrainer Detlef Uibel. Am kommenden Wochenende steht in Los Angeles der nächste Weltcup an. mehr

Thema

Rio de Janeiro