Rob Zepp
NHL

Philadelphia Flyers entlassen Trainer Berube

Die Philadelphia Flyers aus der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL haben Trainer Craig Berube entlassen. Der Klub des deutschen Nationaltorwarts Rob Zepp reagierte damit auf die enttäuschende Saison, die Flyers hatten die Play-offs um 14 Punkte verpasst. Manager Ron Hextall hofft, bis zum Draft Ende Juni einen Nachfolger zu finden. Der Kanadier Berube (50) hatte das Team im Oktober 2013 übernommen, in seiner Spieler-Karriere lief er für zahlreiche Vereine in der NHL auf, darunter auch für Philadelphia (1986-1991, 1999-2000). mehr

Eishockey

Nationaltorhüter Zepp zurück in die AHL

Eishockey-Nationaltorhüter Rob Zepp spielt vorerst nicht mehr für die Philadelphia Flyers in der nordamerikanischen Profiliga NHL. Der zweimalige Stanley-Cup-Sieger hat den 33-Jährigen wieder an sein Farmteam Lehigh Valley Phantoms (AHL) abgegeben. Zepp war am 11. Januar wegen einer Verletzung bei Stammgoalie Steve Mason in das NHL-Aufgebot befördert worden. Seitdem kam er fünfmal zum Einsatz, insgesamt stand Zepp in dieser Saison sechsmal im Kasten der Flyers. mehr