Robert-Koch-Institut (RKI)
Kreis Kleve

Mehr Grippe-Erkrankungen im Kreis

Die letzte Grippesaison fiel im Kreis Kleve im Vergleich zur Vorsaison stärker aus. Das berichtet die IKK classic und hat dafür die Zahlen des Robert Koch-Instituts ausgewertet. Im Meldejahr von Oktober 2016 bis Ende September 2017 wurden 157 Influenza-Infektionen für den Kreis gemeldet. "Dies ist eine deutliche Steigerung zur vorjährigen Influenza-Saison, in der es nur 141 registrierte Fälle gab" so Michael Lobscheid von der Krankenkasse IKK classic. Dieser Trend zeigt sich auch landesweit. Erkrankten im Meldejahr 2015/2016 in NRW 6.872 Menschen an der Grippe, waren es 2016/2017 10.040. mehr

Geldern

Mehr Grippe-Erkrankungen im Kreis

Die letzte Grippesaison fiel im Kreis Kleve im Vergleich zur Vorsaison stärker aus. Das berichtet die IKK classic und hat dafür die Zahlen des Robert Koch-Instituts ausgewertet. Im Meldejahr von Oktober 2016 bis Ende September 2017 wurden 157 Influenza-Infektionen für den Kreis gemeldet. "Dies ist eine deutliche Steigerung zur vorjährigen Influenza-Saison, in der es nur 141 registrierte Fälle gab" so Michael Lobscheid von der Krankenkasse IKK classic. Dieser Trend zeigt sich auch landesweit. Erkrankten im Meldejahr 2015/2016 in NRW 6.872 Menschen an der Grippe, waren es 2016/2017 10.040. mehr