Robert Rodriguez
Star spielt als Carlos Estevez

Charlie Sheen kehrt zu Geburtsnamen zurück

Tunichtgut Charlie Sheen legt seinen Künstlernamen ab und kehrt zu seinen Ursprüngen zurück - zumindest für einen Film. In "Machete Kills", der im September in den USA und im Dezember in Deutschland anläuft, wird er als Carlos Estevez geführt - so wie in seiner Geburtsurkunde. Auf der Facebook-Seite des Films von Robert Rodriguez ist Sheen zu sehen mit einem Sturmgewehr in der Hand und dem Namen Carlos Estevez - zum ersten Mal in seiner Karriere. Der 47-Jährige spielt dabei den Präsidenten der USA. mehr