Roger Federer - News zum Wimbledon-Sieger 2017
Roger Federer - News zum Wimbledon-Sieger 2017 FOTO: dpa, ed
Roger Federer
Shanghai

Federer besiegt Dauerrivale Nadal in Shanghai

Roger Federer hat Dauerrivale Rafael Nadal zum fünften Mal nacheinander bezwungen und das Masters in Shanghai gewonnen. Der 36 Jahre alte Schweizer setzte sich im 38. Duell mit dem Spanier 6:4, 6:3 durch. Es war der insgesamt 94. Turniersieg seiner Karriere, er schloss in der Bestenliste damit zu Ivan Lendl auf. Mehr Erfolge auf der ATP-Tour waren nur Jimmy Connors (109) gelungen. Federer verkürzte im "ewigen" Vergleich mit Nadal auf 15:23 Siege. mehr

Tennis

Thiem für ATP-WM in London qualifiziert

Nach Rafael Nadal, Roger Federer und Alexander Zverev hat auch der österreichische Tennisprofi Dominic Thiem die Teilnahme an der ATP-WM sicher. "Ich bin sehr stolz, dass ich mich dieses Jahr wieder qualifiziert habe", wurde der 24-Jährige am Freitag in einer Mitteilung der Spielerorganisation ATP zitiert. Vier Plätze für das Saisonfinale der acht besten Tennisprofis des Jahres vom 12. bis 19. November in London sind noch offen. Der Hamburger Zverev hat als erster Deutscher seit Rainer Schüttler vor 14 Jahren den Sprung zum Saisonabschluss geschafft. mehr

Tennis

Shanghai-Masters winkt Traumfinale Nadal gegen Federer

Dem ATP-Masters in Chinas Wirtschaftsmetropole Shanghai winkt das Traumfinale zwischen dem topgesetzten Spanier Rafael Nadal und Grand-Slam-Rekordsieger Roger Federer aus der Schweiz. Der 30 Jahre alte Nadal zog am Freitag mit einem 6:4, 6:7 (4:7), 6:3 gegen den starken Bulgaren Grigor Dimitrow ebenso ins Halbfinale ein wie "Maestro" Federer mit einem 7:5, 6:4 gegen den Franzosen Richard Gasquet. Nadal und Federer, die zuletzt gemeinsam mit dem europäischen Team den neu eingeführten Laver Cup gegen eine Weltauswahl gewonnen hatten und dabei erstmals gemeinsam im Doppel angetreten waren, haben bislang 37-mal gegeneinander gespielt. 24-mal siegte Nadal, 13-mal Federer, der allerdings zuletzt viermal in Serie erfolgreich war. Darunter war auch der Sieg beim denkwürdigen Finale der Australian Open Anfang des Jahres. Rafael Nadal war bei seinen letzten beiden Turnierstarts (Peking und US Open) erfolgreich, der Sieg gegen Dimitrow war der 15. Sieg nacheinander. Er trifft nun im Halbfinale auf den Kroaten Marin Cilic, Federer auf den Rio-Olympiafinalisten Juan Martin del Potro. Der Argentinier hatte im Achtelfinale den Hamburger Alexander Zverev ausgeschaltet. mehr