Rory McIlroy - alle aktuellen Informationen zum Golf-Star
Rory McIlroy - alle aktuellen Informationen zum Golf-Star FOTO: dapd, Michael Dwyer
Rory McIlroy
Golf

Verletzter McIlroy sagt für PGA-Championship ab

Golfstar Rory McIlroy hat seiner Teilnahme an der PGA-Championship im englischen Wentworth (25. bis 28. Mai) wegen einer Rippenverletzung abgesagt. Der Nordire war erst in der vergangenen Woche auf die Tour zurückgekehrt, nachdem er sich im Anschluss an seine Hochzeit eine einmonatige Auszeit genommen hatte. "Die Entscheidung ist mir sehr schwer gefallen, aber ich muss sicher gehen, wieder vollständig fit zu werden", sagte der Weltranglistenzweite. mehr

Golf

McIlroy verlängert Vertrag mit Nike

Golfstar Rory McIlroy hat seinen Ende des Jahres auslaufenden Werbevertrag mit dem US-Sportartikelriesen Nike langfristig verlängert. Einzelheiten des neuen Deals wurden noch nicht bekannt, es soll sich um einen Zehn-Jahres-Vertrag handeln. Als Summe stehen insgesamt rund 92 Millionen Euro im Raum. "Ich habe die Marke schon als Kind geliebt. Ich bin wirklich happy, meine Reise mit Nike fortzusetzen", sagte der Weltranglistenzweite aus Holywood nahe der nordirischen Hauptstadt Belfast. McIlroy, Gewinner vor vier Major-Turnieren, bleibt damit bei Nike des zweite Gesicht im Golf neben US-Superstar Tiger Woods, der seit 1996 Werbeträger des weltgrößten Sportartikelherstellers ist. Zudem hatte Nike im vergangenen Dezember auch den Australier Jason Day, die Nummer drei im Ranking, unter Vertrag genommen. mehr

Golf

McIlroy kehrt erst im März auf die Tour zurück

Der nordirische Golfstar Rory McIlroy will nach seiner Rippenverletzung erst Anfang März wieder auf die Tour zurückkehren. Die Mexico Championship in Mexiko-Stadt seien ideal für ein Comeback, sagte der Weltranglistenzweite am Dienstag. "Ich kann sehen, wie es sich anfühlt und habe danach eine Woche frei." Der 27-Jährige hatte sich die Verletzung vor zwei Wochen beim Turnier in Südafrika zugezogen. Die Mexico Championship finden vom 2. bis 5. März statt. mehr

Golf

Storm siegt im Stechen gegen McIlroy

Golfprofi Alexander Knappe hat ein gelungenes Debüt auf der Europa Tour gegeben. Der 27-Jährige aus Paderborn spielte zum Abschluss des Turniers im südafrikanischen Ekurhuleni auf dem Par-72-Kurs eine 70 und belegte mit insgesamt sieben Schlägen unter Par (281) den geteilten 31. Platz. "Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden, gerade weil ich alle vier Turniertage als erste Turniererfahrung auf der European Tour nutzen konnte", sagte Knappe: "Grundsätzlich möchte ich natürlich weiter vorne und um den Sieg mitspielen, ganz klar." Den Sieg und die Prämie in Höhe von 164.400 Euro sicherte sich Graeme Storm. Nach einem packenden Kopf-an-Kopf-Rennen mit Superstar Rory McIlroy (Nordirland) setzte sich der 38 Jahre alte Engländer im Stechen am dritten Extra-Loch durch und feierte seinen zweiten Erfolg auf der Europa-Tour. Storm war mit drei Schlägen Vorsprung auf die Schlussrunde gegangen, doch McIlroy legte nach Rückenproblemen zu Beginn des Turniers eine furiose Aufholjagd hin und erzwang das Play-off. mehr

Golf

Knappe überzeugt bei Europa-Tour-Debüt

Golfprofi Alexander Knappe hat ein gelungenes Debüt auf der Europa Tour gegeben. Der 27-Jährige aus Paderborn spielte zum Abschluss des Turniers im südafrikanischen Ekurhuleni auf dem Par-72-Kurs eine 70 und belegte mit insgesamt sieben Schlägen unter Par (281) den geteilten 31. Platz. Den Sieg und die Prämie in Höhe von 164.400 Euro sicherte sich Graeme Storm. Nach einem packenden Kopf-an-Kopf-Rennen mit Superstar Rory McIlroy (Nordirland) setzte sich der 38 Jahre alte Engländer im Stechen am dritten Extra-Loch durch und feierte seinen zweiten Erfolg auf der Europa-Tour. Storm war mit drei Schlägen Vorsprung auf die Schlussrunde gegangen, doch McIlroy legte nach Rückenproblemen zu Beginn des Turniers eine furiose Aufholjagd hin und erzwang das Play-off. Die drei weiteren deutschen Starter Sebastian Heisele (Dillingen/77.), Bernd Ritthammer (Nürnberg/89.) und Marcel Siem (Ratingen/108.) waren allesamt am Cut nach zwei Runden gescheitert gescheitert. mehr