Roskilde 2017 - alle aktuellen Neuigkeiten zum Festival
Roskilde 2017 - alle aktuellen Neuigkeiten zum Festival FOTO: rockphoto
Roskilde-Festival

Frau stürzt bei Festival in Roskilde in den Tod

Roskilde (dapd). Eine junge Frau ist auf dem Musikfestival im dänischen Roskilde von einem Turm gestürzt und dabei ums Leben gekommen. Die zwischen 25 und 30 Jahre alte Frau sei im Camping-Bereich von einem 30 Meter hohen Turm gefallen, sagte ein Polizeisprecher. Eine weitere Person sei dabei leicht verletzt worden. Der Turm ist der Startpunkt für eine Seilrutsche, die von einem der Sponsoren des Festivals aufgebaut wurde. Wie es zu dem Unfall kam, sei noch unklar. Das Roskilde-Festival ist das größte Musikfestival Dänemarks. mehr

Thema

Roskilde-Festival