Sascha Bigalke
Bundesliga

Köln trennt sich von Sascha Bigalke

Bundesligist 1. FC Köln und Mittelfeldspieler Sascha Bigalke gehen ab sofort getrennte Wege. Der bis Sommer 2015 laufende Vertrag des 24-Jährigen wurde in "beiderseitigem Einvernehmen" aufgelöst. Das teilte der Aufsteiger am Montag mit. Bigalke hatte im Sommer die Freigabe für einen Wechsel erhalten, bislang aber keinen neuen Klub präsentiert. Der gebürtige Berliner war zu Beginn der Saison 2012/2013 aus Unterhaching nach Köln gewechselt und absolvierte für den FC insgesamt 19 Pflichtspiele (2 Tore). Während der Saisonvorbereitung im Sommer 2013 zog sich Bigalke einen Kreuzbandriss zu und fiel mehrere Monate aus. mehr