Shanghai
Tennis

Murray beendet wohl vorzeitig die Saison

Nach Novak Djokovic und Stan Wawrinka beendet der nächste mehrfache Grand-Slam-Champion aller Voraussicht nach seine Saison wegen einer Verletzung vorzeitig. Andy Murray, bis vor drei Wochen noch die Nummer eins der Tennis-Weltrangliste, schrieb bei Facebook, dass er auf der Asien-Tour in Shanghai und Peking wegen seiner Hüftprobleme aussetzen wird. Die Teilnahme an den Hallenturnieren in Wien und Paris sei zudem sehr unwahrscheinlich. Damit wird der Schotte so gut wie sicher auch beim Saisonfinale in seiner Wahlheimat London fehlen. mehr

Bundesliga

Borussia Dortmund kooperiert mit Magath-Klub Shandong

Pokalsieger Borussia Dortmund hat sein Marketing-Engagement in China ausgeweitet. Die Westfalen vereinbarten am Mittwoch mit dem von Felix Magath trainierten Super-League-Klub Shandong Luneng eine "exklusive Partnerschaft", um ihre Auslandsvermarktung in dem Milliarden-Reich zu verbessern. Die Zusammenarbeit ist zunächst für fünf Jahre angelegt. Dortmund hatte bereits in der Vorbereitung auf die vergangene und die aktuelle Saison Testspiele in China bestritten, seit 2014 hat der BVB zudem eine Repräsentanz in der Wirtschaftsmetropole Shanghai. Shandong Luneng wird seit 2016 von Felix Magath trainiert. Der Klub belegt in der Meisterschaft aktuell den vierten Platz. mehr