Silvio Heinevetter
Handball-Torhüter

Heinevetter verlängert bei Füchsen Berlin bis 2020

Handball-Nationaltorwart Silvio Heinevetter bleibt langfristig bei den Füchsen Berlin. Der 32-Jährige verlängerte seinen Vertrag vorfristig bis 2020, wie der Klub am Sonntag mitteilte. Der Schlussmann hütet bereits seit 2009 das Tor beim Hauptstadt-Klub, mit dem er den DHB-Pokal gewann und EHF-Pokalsieger sowie Vereins-Weltmeister wurde. Der Kontrakt lief ursprünglich bis 2018. "Es gab einfach kein anderes Angebot. Scherz, hier habe ich mich einfach absolut eingelebt, ich mag Berlin, die Mannschaft und habe momentan sehr viel Spaß bei meinem Job. Warum sollte ich also wechseln?", sagte Heinevetter in der Mitteilung. Geschäftsführer Bob Hanning reagierte erfreut auf die Entscheidung."Silvio ist einer der besten Torhüter Europas", meinte Hanning. "Wir freuen uns auf drei weitere Jahre mit ihm." Vielleicht komme es sogar dazu, dass der einstige Magdeburger seine Karriere bei den Füchsen beende. mehr