Singapur
Olympia-Finale

Tischtennis-Frauen treffen auf Favorit China

Die deutschen Tischtennis-Frauen müssen im Finale des Teamwettbewerbs bei den Olympischen Spielen gegen Favorit China antreten. Die an Nummer eins gesetzten Asiatinnen setzten sich am Montag im Halbfinale gegen Singapur mit 3:0 durch. China, bereits 2008 in Peking und 2012 in London Olympiasieger mit der Mannschaft, gab in der Partie nur einen einzigen Satz ab. Das deutsche Team um Han Ying, Petrissa Solja und Shan Xiaona geht damit als krasser Außenseiter in das Duell um die Gold-Medaille am Dienstagabend (Ortszeit) in Rio de Janeiro. Die deutschen Frauen hatten am Sonntag im Halbfinale Japan mit 3:2 bezwungen und erstmals überhaupt bei Olympischen Spielen eine Medaille geholt. Silber hat die Auswahl von Bundestrainerin Jie Schöpp bereits sicher. mehr