Thema
Singapur
Tennis

Black und Mirza gewinnen WTA-Doppel in Singapur

Cara Black und Sania Mirza haben beim Finale der Tennis-WM in Singapur den Titel im Doppel geholt. Black aus Simbabwe und die Inderin Mirza besiegten die Titelverteidigerinnen Hsieh Su-Wei aus Taiwan und Peng Shuai aus China am Sonntag mit 6:1, 6:0. Für Black war es der dritte WTA-Titel im Doppel, für ihre Teamkollegin Mirza der erste Sieg bei dem Turnier zum Jahresende. Die Gewinnerinnen erhielten ein Preisgeld von 500.000 Dollar. Für Hsieh Su-Wei und Peng Shuai war es das letzte gemeinsame Turnier. Nach Siegen in Wimbledon und bei den French Open kündigte das erfolgreiche Tennisdoppel an, von nächster Saison an getrennte Wege zu gehen. mehr

Asien

Öltanker zwischen Malaysia und Indonesien verschwunden

Ein vietnamesischer Öltanker mit 18 Besatzungsmitgliedern an Bord wird zwischen Malaysia und Indonesien vermisst. Der Funkverkehr zu dem Schiff sei etwa 180 Seemeilen (333 Kilometer) von Singapur entfernt abgebrochen, sagte der stellvertretende Direktor des vietnamesischen Seerettungsdienstes am Dienstag. Der Tanker hatte Singapur am vergangenen Donnerstag verlassen und war bereits am Sonntag in Vietnam erwartet worden. Die Behörden ermitteln den Angaben zufolge in alle Richtungen. mehr