Sportfreunde Lotte
3. Liga

Lotte verpflichtet Piossek und Schulze

Drittligist Sportfreunde Lotte hat auf seinen schwachen Saisonstart reagiert und Mittelfeldspieler Marcus Piossek sowie Rechtsverteidiger Michael Schulze verpflichtet. Der 28-jährige Schulze spielte zuletzt für die U23 von Eintracht Braunschweig in der Regionalliga und erhält einen Einjahresvertrag. Der 28-jährige Piossek stand zuletzt beim SC Paderborn unter Vertrag und unterschrieb für zwei Jahre. Lotte ist nach vier Spielen mit nur einem Punkt Tabellenletzter. mehr

Nachfolger bereits gefunden

Lotte-Trainer Corrochano schmeißt nach 13 Tagen im Amt hin

Nach nur 13 Tagen im Amt ist Trainer Oscar Corrochano beim Fußball-Drittligisten Sportfreunde Lotte zurückgetreten. Der Deutsch-Spanier habe "um die Auflösung seines Vertrages gebeten", teilte der Klub am Mittwoch mit. Das Training übernimmt ab sofort Marc Fascher (48), der bis 2015 Rot-Weiss Essen in der Regionalliga West betreut hatte und zuvor unter anderem in Jena, Münster und Rostock tätig war. Corrochano (40) hatte Mitte Juli die Nachfolge von Ismail Atalan angetreten, der zum VfL Bochum in die 2. Bundesliga gewechselt war. Am ersten Spieltag verlor Lotte am vergangenen Samstag gegen Hansa Rostock mit 0:2. Gründe für die Vertragsauflösung gaben zunächst weder Corrochano noch die Sportfreunde bekannt. mehr

3. Liga

Lotte verpflichtet Corrochano als Atalan-Nachfolger

Fußball-Drittligist Sportfreunde Lotte hat Oscar Corrochano als neuen Trainer verpflichtet. Der 40-jährige Deutsch-Spanier tritt die Nachfolge von Ismail Atalan an, der am vergangenen Dienstag bei Zweitligist VfL Bochum den entlassenen Niederländer Gertjan Verbeek beerbt hatte. Corrochano war zuletzt für Eintracht Trier in der Regionalliga Südwest tätig und unterschrieb bei den Sportfreunden einen Einjahresvertrag. "Wir sind froh, dass wir in kurzer Zeit einen Nachfolger für Ismail Atalan gefunden haben. Wir hatten sehr gute Gespräche mit Oscar Corrochano", sagte Lottes Fußballobmann Manfred Wilke. mehr