Stadtfest
Stadt Kempen

So beliebt ist die Thomasstadt bei Touristen

Ohne Frage, Kempen ist bei Touristen sehr beliebt. Das zeigen die Besucherzahlen bei den großen Stadtfesten oder gerade jetzt wieder beim Weihnachtsmarkt. Allerdings sind es in der Regel Tagestouristen, die einen Ausflug in die Thomasstadt unternehmen. Sie kommen meistens mit dem Auto, auch Bustagestouren machen in der Altstadt Station. In den Sommermonaten kommen dazu viele Radtouristen. Da es Kempen an entsprechenden Hotelkapazitäten mangelt, sind nicht so viele Besucher gleich über mehrere Tage in der Stadt, wählen Kempen beispielsweise als Ausgangspunkt für Touren über den Niederrhein. mehr

Kleve

Trödel und Nikolausmarkt zum Stadtfest

Wie schon im letzten Jahr präsentiert sich die Neue Mitte zum verkaufsoffenen Sonntag im Lichterglanz mit einem kleinen, aber feinen Nikolausmarkt. Die Beschicker der Büdchen präsentieren Traditionelles und Handwerkliches aus eigener Herstellung. So gibt es Gestricktes, Gedrechseltes, Getöpfertes, Gefilztes. Honig aus der Region, Glühwein und der Duft von gebrannten Mandeln und Nüssen versüßen den Einkauf in der Neuen Mitte. Der Nikolausmarkt ist geöffnet: Freitag, 1. Dezember, von 13 bis 18 Uhr, Samstag, 2. mehr