Suhrkamp Verlag
Düsseldorf

Die Diva schwächelt: Hingeschluderte Texte von Peter Handke

Jedes falsch gesetzte Komma fasste er als persönlichen Angriff auf. Wenn ihm vor der Drucklegung eines Manuskriptes die fremden Korrekturen nicht passten, schimpfte er den verantwortlichen Mitarbeiter "geistesgestört" und wetterte, der eigene Verlag habe ihm "die Glaubwürdigkeit seiner Sprache entzogen." Es kam vor, dass die Vorabexemplare für Journalisten nicht verschickt werden konnten, weil der Schriftsteller mit seinen Veränderungen am Text kein Ende finden konnte. Peter Handke kann eine Diva sein. Umso erstaunlicher ist es, dass jetzt gleich zwei Bücher erscheinen, die fast ein wenig hingeschludert erscheinen. mehr