Tadschikistan
Geldern

Leckere Speisen und gute Gespräche bei "Kochen International"

ISSUM Der Duft von geschmortem Kalbfleisch liegt in der Luft. In den Töpfen blubbert und zischt es. Als nächstes werden Zwiebeln klein gehackt und Möhren in lange Streifen geschnitten. Zum Schluss wird der Reis hinzugefügt und alles fertiggegart. Beim Würzen darf der Kreuzkümmel nicht fehlen. Rajabmoh kommt aus Tadschikistan und kocht das traditionelle Gericht "Plov". Dazu gibt es einen Tomaten-Gurkensalat mit Dill und Zitrone. mehr