Tadschikistan
Düsseldorf

Meiste Abschiebungen nach Albanien

Die städtische Ausländerbehörde hat im vergangenen Jahr insgesamt 158 Menschen abgeschoben - nun hat die Behörde auf Anfrage der Linkspartei nähere Informationen zu den Fällen mitgeteilt. Die höchste Zahl von Abschiebungen erfolgte demnach nach Albanien. 25 Personen wurden in dieses Land abgeschoben, davon 15 Männer. Es folgten Marokko (15 Abschiebungen, 15 Männer/0 Frauen), Kosovo (14, 5/9), Russland (13, 5/8), Serbien (10, 5/5), Irak (9, 6/3), Tadschikistan (7, 4/3), Mazedonien (6, 3/3), Iran (6, 5/1) und Guinea (6, 6/0). mehr